Startseite | Kontakt | Impressum

Sag mir

Sag, Träumer
was hältst du vom Tod?
Was geschieht mit uns?


Nimmt Mutter Erde uns an,
das Kind, das ihr von einer
Menschenmutter geboren?


Umhüllt uns ihr Schutz,
fühlen wir uns wohl
in ihrem kalten Schoß?


Sag, Träumer,
wird alles gut?

 

Donnerstag, 4. Febr. 2016


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 20.2.16

Liebe MARLIS, alles wird gut werden.
Mit anderen Gedanken dürfen wir uns nicht beschäftigen!
Herzlichst grüßt Dich
Bruni

von Marlis Hofmann am 19.2.16 - http://wederwill.wordpress.com

Eine kluge Frage, die du mit deinen wundervollen Worten uns selbst beantwortest.
Danke dafür! Herzlich möchte ich dich grüßen, deine Marlis

von bruni am 11.2.16

Liebe PETRA, ich glaube nicht, daß er uns immer schlüssig antworten kann, aber er hält unsere Hand in seiner, ist mitunter aufklärend in seinen Bildern, die er uns gibt und dann wieder nur tröstend, wo ihm eine Antwort überflüssig erscheint.
Er ist da und das ist das Allerbeste an ihm.
Lächelnde Morgengrüße an Dich
von Bruni

von petra am 11.2.16

Es ist sehr tröstlich, wenn es diesen “Träumer” gibt, liebe Bruni. Ob er uns auf jede Frage eine Antwort geben kann?
Herzliche Grüße und einen guten Morgen für dich,
Petra

von bruni am 6.2.16

ja,liebe BARBARA, mir ging es so, ich zermürbte mir sehr den Kopf. Nun ist er wieder frei und Marc Aurels Worte haben wirklich großen Anteil daran.
Herzliche Grüße von Bruni an Dich

von bruni am 6.2.16

Ich habe seine Worte gestern schon gelesen, lieber FINBAR und ich stellte fest,daß sie aufbauend auf mich wirkten.
Eben habe ich dann Deinen Post entdeckt.
Lächelnde Grüße an Dich von mir

von schwerelos/bmh am 6.2.16 - http://schwerelos2013.wordpress.com

eine Frage, die sich fast allen Menschen immer wieder aufdrängt.

Der ist gut dran, der sich seinen Kopf nicht zermürbt grin
Liebe Grüße
Barbara

von finbar am 6.2.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Mutter Allnatur weiß schon, was sie macht,
sie beherrscht ihr Handwerk
VOLLKOMMEN grin

Ausserdem verweise ich erneut auf das Ende der Selbstbetrachtungen von Marc Aurel…
Ich werde es gleich mal noch posten grin

Herzliche Morgengrüße
vom Finbar

von bruni am 5.2.16

Liebe Marion, ich denke es auch!
Herzlichen Dank für Deine Worte und liebe Grüße von mir

Ich glaube, wenn er könnte, würde er dir sagen: Ja, das wird es, ja, ganz sicher.

von bruni am 5.2.16

Liebe MATHILDA, ach ja, der Träumer,
ich hoffe, er hebt auf, wenn man/frau verzweifelt nach Trost sucht…
Weich aufgefangen zu werden ist das, was wir uns alle wünschen.
Alles Liebe auch für Dich
Deine Bruni

von bruni am 5.2.16

Liebe BÄRBEL, der Träumer ist eine fiktive Person. Ob er alles weiß, kann ich nicht beurteilen. Er ist da und wird um Rat gebeten, weil es hier Ängste gibt, die man alleine oft nicht bewältigen kann.

Deine Bruni

von Mathilda am 4.2.16 - http://einfachtilda.wordpress.com

Diese Frage weiß wohl nur der Träumer zu beantworten…wir werden wohl bald einen lieben Menschen gehen lassen müssen und ich wünsche ihm, dass er weich aufgefangen wird.

Alles Liebe von Mathilda ♥

Liebe Bruni, der Träumer weiß alles?
Hoffen wir, dass alles gut wird.
deine Bärbel

von bruni am 4.2.16

Ja, liebe DIANA, so habe ich es auch gesehen… Einer, der zwar den Kopf in den Wolken hat, der aber trotzdem die richtigen Worte findet, weil sein Herz auf dem rechten Fleck ist und sein Blick über den Tellerrand hinweg geht bis zum großen Verständnis für unnütze Ängste.
Herzliche Grüße an Dich von mir

von diana am 4.2.16 - http://versspruenge.wordpress.com

schöööön.
allein in den fragen an den träumer liegt trost… allein, dass es ihn gibt, den träumer.
herzliche grüße
von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image