Startseite | Kontakt | Impressum

Hölzern

Der Mann in der Menge im
dichten Gedränge


Hölzern, als sei er aus altem
Material geschnitzt, seine Züge
ein hölzernes Kaspergesicht


Völlig unbewegt, keine Regung,
kein Zucken der Wimpern


Die Haut straff über die
Jochbögen gespannt, so schaut
er gebannt


auf den blinkenden Bildschirm
in seiner Hand

 

Montag, der 1. Februar 2016


image
Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 13.2.16

Liebe PETRA, es ging auch nicht um Fasching oder Karneval *g*.
Das Bild suggeriert es nur.
Es war eine Tanzvorführung, bei der viel Gedränge war und er fiel mir auf.
Das Foto satmmt von der Basler Fasnacht, es schien mir dann passend durch sein Maskenmotiv.
Herzliche Wochendendgrüße
an Dich von Bruni

von petra am 13.2.16

Der Vergleich mit einer hölzerner Maske ist so treffend, nur mit dem kleinen Unterschied, gewisse Masken laufen das ganze Jahr so rum und nicht nur zu Karneval.🎭📱
Liebe herzliche Grüße zu dir,
Petra

von bruni am 4.2.16

Ach ja, es gibt so viele davon, lieber FINBAR und manche fallen uns besonders auf. So wie mir dieser Mann in der Menge, im dichten Gedränge…
Auf der Suche nach einem passenden Foto fand ich dies hier und ich wußte sofort, das passt! Es ist eines von der Basler Fasnacht *lächel*.
Liebe Morgengrüße an Dich von Bruni

von finbar am 4.2.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Hahaha, klasse!!
Von der Sorte gibt’s inzwischen schier unendlich viele *g*
Mal sehen, wie das weiter gehen wird…
Feines Foto!!
Liebe Morgengrüße
vom Finbar

von bruni am 3.2.16

Was denn, lieber Klaus?

von Klaus-Dieter am 3.2.16 - http://kowkla123.wordpress.com

Schön ist es ja, alles Gute von mir

von bruni am 3.2.16

So sieht es aus, liebe ANNA-LENA. Er war schon etwas älter und ihn interessierte in diesem Moment nur dieses eine Spielzeug.
Liebe Abendgrüße von Bruni an Dich

Scheinbar gibt es für manche Menschen nichts faszinierenderes als ein neues digitales Spielzeug.

Liebe Abendgrüße
Anna-Lena

von bruni am 2.2.16

Liebe DIANA, es war dort eine Menge los und er war gar nicht wichtig, dieser Mann, aber er fiel mir sehr auf. Nichts rührte sich in seinem Gesicht. Was dahinter war, sah ich ja nicht, nur dieses kleine Dings in seiner Hand.
Lächelnde liebe Grüße
von Bruni

von diana am 2.2.16 - http://versspruenge.wordpress.com

ja, sowas kann man wohl desöfteren beobachten… sehr fein geschrieben, liebe bruni - und das foto mag ich auch sehr!
liebe grüße dir
von diana

von bruni am 2.2.16

Manchmal ist ein Gesicht selbst schon wie eine Maske, weil es keinerlei Regung zeigt, liebe BÄRBEL, und so einen Mann beobachtete ich eine kleine Weile.
Dadurch entstanden meine Worte.
Herzliche Mittagsgrüße an Dich
von Bruni

von minibar am 2.2.16 - https://minibares.wordpress.com

Meine liebe Bruni, im Karneval sieht man viele hölzerne Gesichter.
sie wollen es wohl so, denke ich.
Wenn ich an die Masken in Venedig denke…
deine Bärbel

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image