Startseite | Kontakt | Impressum

Winterstille

Auch den Winter sollten
wir lieben


Trägt er uns doch die
Ruhe nach


Wohltuend die Winter-
stille nach dem hitzigen
Sommer


Erholsam seine Kälte


Herr Sommer übertreibt
so gerne und es tut uns
nicht gut ...


Nun schöpfen wir aus der
Ruhe


Und unter der Erde da
rumort es und tut es


Dort wird schon eifrig am
Frühling gezimmert

 

Mittwoch, der 14.Dez.2016


image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 18.12.16

Nordzeit, guter Begriff, liebe ULLI, ich merke ihn mir mal *g*
Ich hasse ihn nicht, den Winter, er gehört zu den Jahrenzeiten und würde er fehlen, würde sehr Wichtiges fehlen! Unverzichtbar ist er.
Sehr herzlich Bruni zu Dir

Witzig ... ich spreche immer von Frau Sommer und Herrn Winter, wie auch immer noch, liebe Bruni, den Winter nur zu verachten und wegzuwünschen, so, wie es viele tun, ist auch nicht mein Weg- jede Jahreszeit hat ihre Qualitäten und Herausforderungen- Winterzeit ist Nordzeit ;o)
herzlichst
Ulli

von bruni am 16.12.16

Das war mir wichtig, liebe Priska, darum ging es mir, um die Ruhe im Winter…
Sehr herzlich
Bruni
PS Wie hast Du mich denn entdeckt?
Deine Geschichten sind sehr schön, sie gefallen mir gut

von bruni am 16.12.16

Mein Gefühl vom Winter ist aber wasserdicht, lieber FINBAR grin
Herzlichst
Bruni am Abend

von finbar am 16.12.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Gefühle täuschen sich bei fast allem,
Verlass ist auf die mit Sicherheit nicht!
Hab einen schönen Tag,
Finbar

von Priska Pittet am 16.12.16 - http://www.alltagschrott.ch

Die Stille an einem Wintermorgen, wenn noch alle schlafen. Sehr erholsam.
Herzlich. Priska

von bruni am 15.12.16

Danke, liebe DIANA, Du fühlst sie also auch? Das freut mich sehr.
Liebste Grüße in Deinen Morgen
von mir

von bruni am 15.12.16

Ende Februar, meinst Du, beginnt es erst, das Rumoren lieber Finbar?
Ich ahne es schon jetzt und mein Gefühl spricht mir vom Winter und schon lange nicht mehr vom Herbst *g*
Liebe Morgengrüßle
auch an Dich von mir

von diana am 15.12.16 - http://versspruenge.wordpress.com

dein gedicht strahlt eine große wohltuende ruhe aus, liebe bruni, gefällt mir sehr!
liebe grüße
von diana

von finbar am 15.12.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Nein, nein, so ist es nicht!
Es ist ja noch Herbst,
gerade mal der Winter in Sicht!

In einer Woche ist er da
und dann ist erst mal Ruhe
für ein paar Monate…
gezimmert wird frühestens
wieder Ende Februar!

Liebe Morgengrüße vom Finbar

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image