Startseite | Kontakt | Impressum

Faltenlaken

Ein prachtvolles
Faltengesicht ist das Laken
und still und stumm zipfelt
es unter mir rum


Das Essen schmeckt schal
Wärme und Wohlgeschmack
haben schon lange die Flucht
ergriffen


Ich wart noch ein kleines
Weilchen bis ich vom auf-
nahmefreudigen Ort schnell
wieder meinen Abschied
nehme


und fröhlich zu den
vielen blanken Fenstern
hinauf winke ...

 


Montag, der 5. Dez. 2016

Ich schrieb es zum
Zeitvertreib, während ich
in der Klinik lag grin

 

Bruni - Collage - Armes Teufelchen
image
Text u. Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 7.12.16

jaaaaa, ich bin wieder zuhause, liebe DIANA, und das finde ich ziemlich gut grin
Mein armes kleines Teufelchen, es steckt in einem hölzernen Rahmen, der aussieht, als wäre er halbverkohlt *g*

Die liebsten Grüße an Dich
von mir

von diana am 7.12.16 - http://versspruenge.wordpress.com

wie gut, dass du wieder zu hause bist… liebe bruni. ich denke immer, dort kann man doch am besten genesen (es sei denn, es ist medizinisch notwendig.)
fein, dass du dir die zeit mit schreiben vertreiben konntest. smile
das “arme teufelchen” gefällt mir auch, lach!
beste grüße an dich und alles gute weiterhin,
deine diana

von bruni am 7.12.16

Du kennst die Aufenthalte dort sehr gut, liebe PETRA
Ich weiß darum. Wie schwierig wäre das für mich gewesen…
Bewundernswert, wie Du das alles durchgestanden hast.
Liebe Grüße an Dich von mir

von bruni am 7.12.16

Liebe KARIN,
nach der Darmspiegelung am Donnerstag hätt ich alles gegessen *lach*.
Und freitags durfte ich ja schon heim!
Danke sehr für die lieben Genesungswünsche von Dir!
Sehr herzlich Bruni

von bruni am 7.12.16

*lächel*, nein, liebe ULLI,
es war mehr der faltige Hintergrund des kleinen Bildchen.
Ja, zuhause ist um einiges besser, aber in mir ist noch vieles im argen. Ich bin beim Aufbau.
Herzliche Grüße von mir an Dich

von petra am 6.12.16

Jeder, der im Krankenhaus war oder ist, ist ein armes Teufelchen, liebe Bruni.
Umso schöner diese Worte von dir zu lesen. Du hast dir die Zeit auf deine ganz persönliche Art vertrieben, du schreibst ein Gedicht.
Liebe schmunzelnde Abendgrüße und weiterhin alles Gute,
herzlichst Petra

von Karin am 6.12.16

Das Faltenteufelchen , das höchstgalgenvergnüglich aus Deiner Collage schaut, hat sicher von dem leckeren Krankenhausschmaus gekostet und ihm ist der Appetit vergangen!! Das Essen dort ist meist eine Zumutung und die Patienten müssten den Aufstand probieren, damit sich da was ändert.
Aber Du bist dem zum Glück wieder entkommen und darüber freue ich mich sehr.
Lieber Gruß in den Nikolaustag verbunden mit weiteren Gesundungswünschen von mir!

Das arme Teufelchen gefällt mir sehr, nur nicht, wenn du dich als solches fühlst- gut, bist du nun wieder Zuhause.
Liebe Grüße
Ulli

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image