Startseite | Kontakt | Impressum

Der Wind sprach

Der Wind sprach mit den
Bäumen und heftig wurde ihr
Blätterrascheln…

 

Doch da blies er schwächer
und schwächer geradezu milde
schien nun sein Säuseln und
fast schien es als würden
sie voller Verstehen lächeln
die aufgeregten kleinen
beweglichen Blätterfinger

 

Im Haus an den Bäumen war
Stille, wohltuende beredte
Stille zwischen zwei Menschen
die sich erkannten und wort-
los bei ihren Namen nannten

 

Lächeln stand in braunen und
blauen Augen
Braun ließ Blau und das Blaue
das Braun nicht mehr los

 

Liebend zufriedene Abendstille
füllte das Haus an den Bäumen

 

 

Samstag, 23. April 2016

Meine Muse für diese Zeilen
war das Buch, in dem ich zur
Zeit lese…

 



image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 3.5.16

Liebe MARLIS,
genau diese Stimmung vermittelte mir das Buch, das ich damals las
*All dein Schweigen*.
Ich fand es sehr schade, als es dann doch irgendwann zuende war…
Herzlichst Bruni am Abend

Wunderschön. Einfach zauberhaft, die Stimmung, die du entstehen lässt! Man möchte sich in der Stille und dem Verstehen, dass deine Worte verbreiten, einfach ein bisschen ausruhen! Danke für so ein schönes Gedicht!
deine Marlis

von bruni am 29.4.16

Liebe MARION,
wie schön, daß Du mein Stimmungsbild gefunden hast von zwei Menschen, die gemeinsam schweigen und sich schweigend unterhalten, die sich wortlos verstehen.
Diese Stimmung wollte ich gerne vermitteln. Es was so friedlich dort, so wohltuend liebe voll.

von Marion am 29.4.16

Schöne Zeilen, liebe Bruni, die ich gleich mehrmals gelesen haben und die eine schöne Stimmung zaubern. Auch dein Bild finde ich wieder herrlich.

von bruni am 25.4.16

Liebe PETRA,
und in meinem Buch sprachen sie wortlos miteinander und es passierte das, was Du so schön beschreibst, sie sprachen nicht nur, sie verstanden einander auch auf diese Weise.
Herzliche Grüße zum Montag und in die Woche
von Bruni an Dich

von petra am 25.4.16

Wenn sich zwei Menschen etwas zu sagen haben und darin übereinstimmen, ist es etwas Besonderes, aber wenn sie sich wortlos verstehen, ist es ganz wunderbar und mit nichts zu vergleichen.
Wundervolle Zeilen, liebe Bruni!
Herzliche Grüße zum Montag und eine gute Woche für dich,
Petra

von bruni am 24.4.16

Liebe BARBARA,
mir scheint, daß es doch einige kennen und von Herzen genießen. Du gehörst dazu
und das hört sich für mich jetzt wundervoll an.
Herzlichst Bruni am Sonntagabend

von bruni am 24.4.16

Du kennst es gut, liebe BÄRBEL,
und es ist gut, das von Dir zu wissen.
Ein sehr beruhigendes Gefühl!
Lächelnde Grüße von Bruni an Dich

von bmh am 24.4.16 - http://hellaverde.wordpress.com

Das ist ein vielversprechender Titel.

Dein Spamschutz heißt “love96”.
96 bin ich noch nicht wink 
weiß aber, dass dieses Schweigen aus Liebe und Verstehen entsteht - ein Glücksfall im Leben und wervoller als jeder Lottogewinn.
Herzliche Grüße und noch einmal Danke für Deine lieben Kommentare bei mir.

von minibar am 24.4.16 - https://minibares.wordpress.com

Beredtes Schweigen zwischen zwei Liebenden, das kenne ich.
Es tut echt gut.
deine Bärbel

von bruni am 23.4.16

Es war ein wundervoller Buchtip von Dir,
lieber FINBAR.
Auch meine Worte *Ein Lächeln* sind dadurch entstanden. Anfangs stand Emilia vor dem Fenster der Schreinerei und da war ein Lächeln…
Ich danke Dir
und eine gute Nacht in den Sonntag hinein wünsche ich Dir

von finbar am 23.4.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Das klingt schön, liebe Bruni, das ist auch ein wundervolles Buch für mich wohl…
Zu ganz besonders zauberhaften Zeilen hat es dich inspiriert!

Herzliche Frühlingsgrüße
zur Nacht vom Finbar

von bruni am 23.4.16

oh ja, ein solches Schweigen kann der Himmel auf Erden sein, liebe ANNA-LENA.
Wohltuende Stille breitet sich zwischen zwei Menschen aus und aus Worten werden Gedanken, die hin- und herwandern.
Eine Übersetzung braucht keiner von beiden.
Lächelnd am trüben Samstag
Bruni zu Dir

Der Titel hört sich schon verheißungsvoll an, liebe Bruni. Wenn Schweigen auch Gemeinsamkeiten mit sich bringt und nicht nur Einsamkeit, verstehe ich gut, wenn die Muse dich küsst.
Liebe Grüße aus dem noch sonnigen Samstag,
Anna-Lena

von bruni am 23.4.16

Liebe DIANA,
*lach*, ja, hier ist es auch und wie gut fühlt es sich an.

All dein Schweigen heißt es und ich lese es sehr gespannt, weil in diesem Schweigen so viel Menschliches enthalten ist…
Ein zauberschönes Buch.
Herzliche Samstagsgrüße zu Dir von mir, also vermutlich von Regen zu Regen

von diana am 23.4.16 - http://versspruenge.wordpress.com

hach, hier haben wir es auch: das friedvolle liebende verstehen im schweigen, ganz ohne worte, zwischen zwei menschen.
wundervolle zeilen, liebe bruni.
(welches buch hat dich denn inspiriert? hast mich neugierig gemacht smile)
liebe samstagsgrüße zu dir
von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image