Startseite | Kontakt | Impressum

Wann lächeln wir

Wenn wir uns zufrieden wähnen,


auf Zehenspitzen den Wald
betreten, ihn vorsichtig bei
seinem Namen rufen und er
mit seinem Duft die Antwort
sendet


Wenn wir dem Glück begegnen,
es uns mit Blätterkränzen und
Blütengirlanden schmückt


Wenn wir freudige Gedanken mit
uns tragen, die wärmend in
unsere Fingerspitzen fließen,


Genuss bei kleinsten Dingen
empfinden und uns nicht mit
unnützen Konventionen quälen


Wenn sich die Welt am Morgen
wie ein Schokoladekuchen
schneeweiß zuckrig bestäubt
zu uns wendet und unsere
Herzen mit Zuversicht nährt


Dann lächeln wir.

 

Samstag, 28. Nov. 2015

Wir lächeln oft, wenn auch
manchmal nur mit den Augen,
und es wird uns nicht immer
bewußt…


image
Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 12.2.17

ja, so ist es auch oft, liebe ULLI.
Schön, daß Du jetzt mit Augen und Mund lächelst.
Lieber Gruß von Bruni

... und manchmal lächeln wir auch nur mit dem Mund, ohne dass dieses Lächeln unsere Augen erreicht.
Aber jetzt lächel ich mit beiden und danke dir für den Link.
herzlichst
Ulli

von bruni am 2.12.15

Zu Herzen gehendes Lächeln ist das allerschönste, liebe Marlis.

Wie schön, daß es Deines erreicht hat.

Ganz herzlich
Deine Bruni

von Marlis Hofmann am 1.12.15 - http://wederwill.wordpress.com

Was für ein schönes Gedicht - und während des Lesens breitet sich das Lächeln wohl unweigerlich bei jedem auf dem Gesicht aus… und erreicht das Herz grin
Einen lieben Abendgruß sendet dir
Marlis

von bruni am 1.12.15

Liebe Marion, ein so kurzer Kommentar und doch ein soo wunderschöner und wertvoller, der alles zu meinen Worten sagt, was wichtig ist.
Liebe Grüße am Morgen des 1. Dezembers von Bruni an Dich

Ein kostbares Gefühl, da möchte die Welt umarmt werden…

von bruni am 30.11.15

Danke für Dein schönes Geschenk,
liebe Emily.
Lächelnde Grüße an Dich
von mir

von Emily am 30.11.15 - http://www.emily221.wordpress.com

Liebe Bruni,
Lächeln ist ein wunderbares Geschenk, das empfangen, wie ausgeteilt, immer wieder kostbar ist. Und es tuuuut soooo gut!!
Ein herzliches Lächeln zu dir und ganz liebe Grüße zum Wochenbeginn, die Emily

von bruni am 30.11.15

Das finde ich aber schön, liebe DIANA, daß Du meine lächelnden Zeilen mit in die neue Woche nimmst. Morgen beginnt der Dezember und im Sauseschritt gehen wir durch den Advent auf Weihnachten zu…
Jede Pause zum Lächeln muß dringend wahrgenommen werden grin
Herzlich
Bruni zu Dir

von bruni am 30.11.15

Danke für Dein Lächeln, lieber FINBAR, und die Herbstregengrüße.

Hier sieht es genau so aus und ich lächle auch trotzdem.

Liebe Grüssle von Bruni zu Dir

von diana am 30.11.15 - http://versspruenge.wordpress.com

wunderschöne zeilen, die ich mit in die woche nehme, liebe bruni.
lächelnde grüße zu dir am montagmorgen
von diana

von bruni am 30.11.15

Einen schönen guten Morgen Dir, liebe Petra. Das LächelnKönnen ist etwas, was ich genieße und ich sollte es wohl noch öfter tun grin
Aber es gelingt nicht immer, lächelnd durchs Leben zu gehen, wenn uns vieles belastet. Dann warten wir sehnsüchtig auf etwas, was uns unwillkürlich ein Lächeln ins Gesicht zurückzaubert.
Wenn Dich meine Zeilen am Morgen zum Lächeln brachten, dann haben sie ihren Zweck erfüllt.
Erfreute Grüße an Dich von mir.
Hier windet es auch ziemlich…

von finbar am 30.11.15 - http://finbarsgift.wordpress.com

*lächel*

Herzliche Herbstregengrüße
vom Finbar

von petra am 30.11.15

Liebe Bruni, wunderbar deine Zeilen und schon haben sie ein Lächeln iauf mein Gesicht gezaubert.
Ich verschenke öfter ein Lächeln, weil es das Leben einfach leichter macht. Und sind wir doch ehrlich, vor allem wir Frauen, es macht einfach schön….. grin
Lächelnde Grüße zu dir, liebe Bruni, aus dem stürmischen Dresden

von bruni am 29.11.15

Liebe Bäbel, viele freudige Lächeln bekommt er von Dir, weil er dort für Dich einspringt, wo es Dir nicht mehr möglich ist. Es ist unglaublich schön zu erkennen, wie Ihr den Alltag gemeinsam meistert.
Ich bewundere Dich und ihn dafür.
Herzliche Grüße an Euch beide
von Bruni

von minibar am 29.11.15 - https://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni,
gelächelt habe ich heute öfter. Denn mein Mann hat den Advent geschmückt, zum ersten Mal. Ich kann das ja nicht mehr.
Nun ist er allein zur ökumenischen Andacht. Die ist hier immer am 1. Advent. Eine schöne Einrichtung.
deine Bärbel

von bruni am 29.11.15

Ja, liebe Barbara, und wir spüren es stark. Eine innige Zufriedenheit läßt uns dann leise lächeln.

Herzliche Adventsgrüße
von Bruni

von was bleibt am 29.11.15 - http://hellaverde.wordpress.com

Wenn wir zur Ruhe kommen lächelt “es” in uns, weil wir leben.

Liebste Grüße
Barbara

von bruni am 29.11.15

Ja, es macht uns schön, das Lächeln, liebe Anna-Lena, und wir wollen es ja auch gerne, aber es kommt uns so vieles dazwischen und wir schaffen manchmal nur ein gequältes Grinsen.
Ich weiß, aber es gibt auch die anderen Zeiten, da lächeln wir vor uns hin und alles ist gut. Wir fühlen uns wohl. Von diesen Lächelzeiten leben wir! und deshalb habe ich das Lächeln mal beschrieben, weil es doch so unendlich wichtig für uns ist.
Liebe Grüße an die Nachteule
von Bruni *lächel*

von Anna-Lena am 28.11.15 - https://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Lächeln
entspannt
macht das Gesicht freundlich
die Haut glatt
leuchtet in den Augen
bis in die Seele hinein
gibt ein gutes Gefühl
.....

Und warum lächeln wir dann so wenig?
Ich wünsche dir einen 1. Advent, an dem du einfach aus Überzeugung lächeln kannst.

LG Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image