Startseite | Kontakt | Impressum

Eine Melodie

Erwacht ein Lied
in deinen Gedanken


Beginne, Dich um
seine Melodie zu
drehen


Vergiß alle Schatten
die schmerzhaften
Plagen


denk an das Lied,
seine zaubersanfte
Melodie


und   t a n z e   sie

 

Donnerstag, 5. Nov. 2015


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 7.11.15

Liebe PETRA, mit Lieblingsliedern geht es am ehesten oder mit einem neu gehörten, das in unsere Sinne eindringt u. wir können nicht mehr anders, wir tanzen mit ihm…
Lächelnde Grüße
von Bruni zu Dir

von bruni am 7.11.15

Liebe ANNA-LENA, was für eine schöne Vorstellung, Dich plötzlich vor den Schülern tanzend zu sehen *lach*.
Vielleicht würden sie Dich dann noch mehr als jetzt schon lieben.
Gestern habe ich den Film *Die Schüler der madame Anne* gesehen, aber getanzt hat sie auch nicht, zumindest war es nicht in Bilder gefaßt grin
Herzliche zu Dir tänzelnde Grüße
von Bruni

von bruni am 7.11.15

ja,lieber Klaus, ich auch *g*
LG von B.

von petra am 6.11.15

Dein Poem ist eine wunderbare Aufforderung zum Tanz, liebe Bruni.
Ich denk an das Lied, mein Lieblingslied, und fange an zu tanzen….. grin
Einen ganz lieben Gruß zu dir und ein feines Wochenende von Petra

Das mache ich oft, nur leider geht es nicht überall. Stell dir vor, ich würde mitten im Unterricht damit anfangen… :mrgreen:, meine Schüler würden mich abholen lassen grin .

Liebe Grüße
Anna-Lena

von Klaus-Dieter am 6.11.15 - http://kowkla123.wordpress.com

ja, das mag ich, einen super Tag wünsche ich

von bruni am 6.11.15

Ahaaaaa, noch eine, die es tut grin.
Liebe Mathilda, nun freue ich mich, schmunzle vor mich hin und grüße Dich herzlich am noch ziemlich frühen Morgen.

Liebe Grüße von mir

von Mathilda am 6.11.15 - http://einfachtilda.wordpress.com

So manches Lied erwacht in meinen Gedanken, mal schnell, mal langsamer und wenn mir danach ist, dann tanze ich auch zu der Melodie und dann…ist die Laune bestens.

LG Mathilda ♥

von bruni am 5.11.15

mit tanzenden Zeilen ist es leicht, in die Nacht zu gehen, lieber Finbar
Ich grüße Dich herzlich

von finbar am 5.11.15 - http://finbarsgift.wordpress.com

wundervolle zeilen
zum tanzen und verweilen…

liebe Abendgrüße
vom Finbar

von bruni am 5.11.15

*lächel*, du wirst es noch lange können, liebe BARBARA. Da bin ich mir sicher.
Liebe Abendgrüße von Bruni
an Dich

von bruni am 5.11.15

Liebe DIANA, aber ja, die Melodie hören und sich zu ihr bewegen, zu einer unsichtbaren Melodie, die nur Du hörst.
Und wenn sich eine andere Idee in Deinem Kopf entwickelt, dann tue etwas mit ihr, lass sie nicht einfach wieder verschwinden.
Ich sage es jetzt sehr energisch auch zu mir selbst grin
Sehr herzliche Grüße von mir an Dich

von bruni am 5.11.15

Liebe BÄRBEL,
vielleicht kannst Du gemeinsam mit Deinem Mann nach einem Lied tanzen, das in Deinem Kopf singt, das wär doch toll.
Er macht bestimmt mit.

Lächelnde liebe Grüße an Dich von Bruni

Ich werde die Worte tanzen
so lange es geht
solange ich kann grin

Liebe Grüße und wieder einmal Gratulation zu Deinem Gedicht.

♥ Barbara

von diana am 5.11.15 - http://versspruenge.wordpress.com

wie schön, liebe bruni!
ja, oftmals schwirrt mir eine melodie durch den kopf… warum nicht dazu tanzen, der gedanke ist wunderbar!
und so schön übertragbar: was du im kopf hast, setze um smile
ganz liebe grüße dir
von diana

von minibar am 5.11.15 - https://minibares.wordpress.com

Meine liebe Bruni, was habe ich immer für Lieder im Kopf.
Dein Foto dazu ist so schön.
Ok, tanzen in den Armen meines Mannes, das könnte eventuell klappen, lach.
deine Bärbel

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image