Startseite | Kontakt | Impressum

Königsblau

Wenn tiefdunkles

Marineblau

auf blasswässeriges

Himmelblau

trifft, 

 

sollte leuchtend

frohlockend

königlich Blaues

entstehen

 


und manchmal

ist es

hoch oben

am Himmelsgewölbe

zu sehen

 

 


Montagabend, 11. Mai 2015

 


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 13.5.15

*lach*, liebe Bärbel, Du bist ja gut drauf, wie schön ist das.
Liebe Abendgrüße zu Dir von Bruni

von minibar am 13.5.15 - https://minibares.wordpress.com

Königsblau ist ja der Himmel nur,
Blau und weiß ist unsre Fußballgarnitur.
Ein Auszug aus dem Schalke-Lied, lach.
Damit bin ich aufgewachsen
deine Bärbel

von bruni am 13.5.15

Nein, das wußte ich nicht, liebe Diana.
Ähnelt sie mir? *lach*
Dir auch einen feinen Feiertag und noch mehr Tage zum Feiern, die alle wunderschön sein werden.

Herzliche Grüße von Bruni

von diana am 13.5.15 - http://versspruenge.wordpress.com

ja, bruni blau kenne ich, lächel smile
(und wusstest du, dass es in dortmund eine künstlerin gibt namens bruni braun? smile )
sonnige grüße und einen schönen feiertag morgen!
diana

von bruni am 13.5.15

*lächel* Guten Morgen, lieber Finbar, ja, mehr steckt nicht hinter den Zeilen, nur Blaues und, um allem Blau noch zusätzlich die Krone aufzusetzen, dieses intensive leuchtende Königsblau grin
Herzliche Grüße an Dich von mir

von finbar am 13.5.15 - http://finbarsgift.wordpress.com

blau
blauer
am blausten:
himmlisches königsblau

von bruni am 12.5.15

Liebe MARLIS, Du hattest heute Nachmittag den königsblauen Himmel direkt über Dir, ohne Mauern, die Dich von ihm trennten *lächel*
Danke für Deine lieben Worte u. liebe Grüße in die Nacht von mir

von bruni am 12.5.15

Liebe MATHILDA, Ihr habt so anderes Wetter als wir hier. Hier war heute ein wundervoller sonnenreicher Frühlingstag.
Aber die Dunkelzeiten kommen auch wieder hierher. So ist es doch immer *g*
Liebe Grüße an Dich

von bruni am 12.5.15

Liebe PETRA, ach ja, das wär schön, viele köngisblaue Tage! Das wäre schon wieder ein feiner Gedichttitel grin
Herzliche Nachtgrüße von Bruni

von bruni am 12.5.15

*lach*, genau das ist es, liebe DIANA, ein Blaugedicht. Ich liebe Farben, also auch Blau in allen möglichen Schattierungen, aber leider bin ich kein Blautyp. Es steht mir einfach nicht, also muß ich es wenigstens ab und zu bedichten.
Kennst Du Bruni Blau von mir?

Liebe Grüße in die Nacht an Dich

von Marlis Hofmann am 12.5.15 - http://wederwill.wordpress.com

Fast majestätisch wirkt dein beschriebenes Blau - man kann es sich vorstellen, man möchte ehrfürhtig in den Himmel blicken und dem Blau huldigen und den Augenblick genießen. Beschwingende Worte, wunderschön!
Liebe Grüße zum Abend sendet dir
Marlis

von Mathilda am 12.5.15 - http://einfachtilda.wordpress.com

Oha, heute aber immer nur dunkle Wolken und sehr viel Wind, dazu hat es sich abgekühlt, dabei war es bis vor einer Stunde noch schön warm.
Gewitter gab und gibt es nicht, also wieder bewässern.

Liebe Grüße von Mathilda

von petra am 12.5.15

Oh, das liest sich so schön nach Sommer, liebe Bruni. Wollen wir hoffen, dass wir recht viele “Königsblaue” Tage haben werden.
Aus dem heute sommerlichen Dresden ganz herzliche Grüße,
Petra

von diana am 12.5.15 - http://versspruenge.wordpress.com

ein wunderbares blaugedicht, liebe bruni!
liebe grüße aus dem wind,
diana

von bruni am 12.5.15

Huch, so sieht es hier aber micht aus, liebe Anna-Lena. Nur KInallblau und Wolkenloses. Ein Sonnentag. Nun werde ich ihn aber argwöhnisch beobachten grin.
Herzlichst
Bruni

von Anna-Lena am 12.5.15 - http://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Glaubt man den Wetterfröschen, so haben wir es heute mit vielen Grauzonen zu tun, bis hin zu unwetterschwarz.

Liebe Grüße am frühen Morgen grin .

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image