Startseite | Kontakt | Impressum

Tütenmüll

Plastiktüten,

Tütenmüll

Abfallflut,

die Schlechtes tut

unverdaulich,

nicht erbaulich

Straßenränder,

Strände füllend

Meer verschmutzend,

übersuppend

Plastikberge,

Menschenzwerge

 


Samstag, 6. März 2015


So sieht es aus und deshalb
will die EU nun unseren
Plastikmüll begrenzen…
Ich hoffe, es wird gelingen und
daß es die EU dazu braucht,
finde ich schon etwas seltsam

 

 

 


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 2.6.15

so ist es, liebe fee. wenn ich manchmal sehe, was an abfall einfach liegengelassen wird, dann verstehe ich die welt nicht mehr. es wäre so einfach, etwas in den nächsten dafür vorgesehenen behälter zu werfen u. doch machen es viele…die bequemlichkeit scheint grenzenlos

von Karfunkelfee am 1.6.15

Sehr gute Gedanken zu einem Thema, das uns alle noch umtreiben wird in der Zukunft…mit all diesem verdammten Plastikmüll.
Ich versuche Plastik zu vermeiden, wo es nur geht und meine tüten benütze ich alle mehrfach….doch in anderen Ländern wird unachtsamer damit umgegangen und das Zeug landet in den Meeren und verklebt Fischkiemen, Strände, erstickt Vegetationen unter Wasser…es ist zum Heulen…

von bruni am 9.3.15

Da gibt es männliche und weibliche Schweine, lieber Finbar. Ich denke, dieses Abfällestreuen und immerfort Plastiktüten benutzen, tun auch wir Frauen…. Aber unsere schöne Umwelt wird halt sehr dadurch beansprucht und verunreinigt. Wir müssen hier einfach denken lernen.
Liebe GuteNachtGrüße von mir zu Dir

von finbar am 8.3.15

Ach, was sind wir bloß für Schweine, insbesondere die Männer!  smile

von bruni am 8.3.15

es wäre dann ein Tütengesetz *lach*, ähm, nein, Plastiktütengesetz, liebe Petra.
Aber ein Gesetz soll es wohl auch nicht werden, aber Richtlinien für alle Länder, die dann selbst umsetzen…
Liebe Grüße an Dich
Mal sehen, wie das aussehen wird.

von petra am 8.3.15

Gesetze haben wir eigentlich genug, liebe Bruni, nur die Umsetzung ist das Problem. Und wir wissen alle, was zu tun ist, eigentlich!
Deine Zeilen sind aktuell und werden es auch immer bleiben, wenn nicht alle umdenken.
Liebe Grüße zu dir
Petra

von bruni am 8.3.15

Das ist er wirklich, liebe Barbara.
Beängstigend!

von Worte sind wie Fenster am 8.3.15 - http://floreada2011.wordpress.com

dieser ganze Müll ...beängstigend!

von bruni am 8.3.15

Ich habe sie schon im Lesestübchen gefunden, liebe ANNA-LENA. Wie schön, daß Du sie brauchen konntest. Sie passen sehr gut zu Deinem Artikel über diese fürchterliche Waldverschmutzung mit Müll jeder Art. Herzlichen Dank fürs Mitnehmen und liebe Sonntagsgrüße an Dich von mir

von bruni am 8.3.15

Dann geht Ihr also mit gutem Beispiel voraus, liebe BÄRBEL. Vielleicht werden es nun immer mehr Menschen machen u. ich denke, das würde eine Menge der unnötigen Tütenflut eindämmen
Lieber Gruß von Bruni

von bruni am 7.3.15

oh ja, lieber KLAUS, wir würden viel zum Schutz der Umwelt beitragen.
Beste Grüße von Bruni

von bruni am 7.3.15

Dieser unnötige Müll ist ein großes Problem, liebe DIANA. Aber hierbei können wir gut mithelfen u. brauchen dazu auch nicht besonders viel nachzudenken *g*
Herzlichst
Bruni

Solange Menschen nicht ihr Bewusstsein dafür schulen, was unmserer Umwelt schadet, können die Damen und Herren Gesetze erlassen, die auch weiterhin umgangen werden.
Deine Zeilen treffen genau das, was ich demnächst posten werde, daher nehme ich sie mit deiner freundlichen Erlaubnis mal mit ins Lesestübchen.

Liebe Grüße
Anna-Lena

von minibar am 7.3.15 - http://minibares.wordpress.com

Wir nehmen seit vielen Jahren nur Stofftaschen oder ich meine Einkaufstasche. Diese Tüten weisen wir immer zurück.
Auch mein Mann hat in seiner Tasche eine Stofftasche.
deine Bärbel

von Klaus am 7.3.15 - http://kowkla123.wordpress.com

wäre schon gut, beste Grüße, Klaus

von diana am 7.3.15 - http://versspruenge.wordpress.com

tja, ob wir wirklich jemals lernen?
wie lange schon gibt es den spruch:
jute statt plastik!
und doch ... ich glaube, zumindest im kleinen sind minimale veränderungen spürbar. immerhin.
herzlichst,
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image