Startseite | Kontakt | Impressum

vernünftig verrückt

das vernünftigste wär´s
verrückt zu sein
an manchen tagen


an denen die steine
wagen röckchen zu
ringelsöckchen zu
tragen


manchesmal mit grünen
haaren im garten nach
dem schatz der
nibelungen zu graben


alle flüsse zu umarmen
auf händen über brücken
zu laufen und alle
kinder mit eiscreme
zu taufen


mit marienkäfern über
rosenblüten zu spazieren
und sich nur noch für
karierte hausfronten
zu interessieren


das vernünftigste wär´s
wirklich, manchmal ver-
rückt zu sein…

 

sonntag, 7. juni 2015

finbars fotokartentext
https://finbarsgift.wordpress.com
hat mich auf diese zeilen gebracht

 

bruni - collage der pflanzengeist
image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 11.6.15

*lach*, ja, so sehe ich es auch, liebe diana, vernünftig ist es, sich manchmal ein verrücktsein zu gönnen
zauberschöne grüße an dich

von diana am 11.6.15 - http://versspruenge.wordpress.com

ja ja jaaa!
sehr vernünftige zeilen! :D
wunderbar verrücktzauberhaftschön smile

von bruni am 9.6.15

was, liebe bärbel, ihr hattet verrücktes geplant u. es dann doch gelassen? na sowas. was kann das nur gewesen sein?
liebe nachtgrüße zu dir

von minibar am 9.6.15 - https://minibares.wordpress.com

Wir wollten auch was Verrücktes tun, aber es war nicht verrückt genug.
Also haben wir es gelassen, lach.
deine Bärbel

von bruni am 9.6.15

liebe petra, du bist also auch immer mal wieder ein klein wenig verrückt grin was machst du denn dann? *lach*

von petra am 9.6.15

Schöne und sehr ausgelassene Zeilen, liebe Bruni.
Ab und zu sollte jeder ein bisschen “verrückt” sein.
Das gehört für mich zum Leben grin
Lächelnde Grüße zu dir,
Petra

von bruni am 9.6.15

ich bin bereit dazu, lieber helmut. ich übe fleißig grin
und liebe grüße von mir

von Helmut am 9.6.15 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Vor allem, wenn wir keinen Ausweg aus einer Situation sehen bzw. dafür blind sind, kann ein Verrücken der Sichtweise sehr hilfreich sein. Dazu müssen wir geistig beweglich sein, also bereit “verrückt” zu sein.

Herzliche Grüße
Helmut

von bruni am 8.6.15

und doch kann das"verrücktsein” zum lebenselixir werden, weil wir dann ausgelassenheit/lebensfreude herauslassen, die uns im alltag so oft abhanden kommt, liebe anna-lena.
genussvoll u. freudig verrückte grüße zurück an dich ♥ von bruni

Die Verbindung habe ich sofort gesehen. Warum sind wir so wenig verrückt? Weil wir sonst für verrückt gehalten werden und zu den Verrückten gesperrt werden grin .
Verrückte Grüße von mir zu dir ♥!!

von bruni am 8.6.15

ich mag ihn auch sehr, lieber finbar,  meinen ziemlich verrückten pflanzengeist *g* . er wurde vor einigen tagen 9 jahre jung.
einen guten montag wünsch ich dir auch u. liebe grüße von bruni

von finbar am 8.6.15 - http://finbarsgift.wordpress.com

übrigens…eine SUPER Collage von dir!
Von wann??? rolleyes

Dir einen feinen Tag wünsche grin
Finbar

von bruni am 8.6.15

freut mich sehr, dein später kommentar, lieber FINBAR
herzliche grüße zur nacht auch an dich

von bruni am 8.6.15

*freu*, liebe PAULA, wie schön dich hier zu finden.
danke für den hinweis auf das miese tipfehlerchen. habs schon beseitigt
herzlichst
bruni

von finbar am 8.6.15

Och ist DAS zauberschön!!! grin
Herzliche Grüße zur Nacht
vom Finbar

von Paula am 7.6.15

Toll…
einfach toll, liebe Bruni

(ohne FRAU) !!! wink

herzlichst PB

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image