Startseite | Kontakt | Impressum

Neue Haut

Ich fühle mich wie eine Wolke,

die mitten im Sommer winzig

feine Flocken schneit

 


Wie eine Schlange, die sich

häutet, zurückläßt was

unbrauchbar und in neuem

Gewand in alter Frische

 

 

wieder   a u f e r s t e h t   grin

 

 


Mittwoch, 17. Juni 2015

 


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 26.6.15

Liebe Petra, da hatte ich doch tatsächlich aus Versehen Deinen schönen Kommi übersehen. Vermutlich ist es mir durch die vielen spams passiert, durch die ich mich immer durchwuschteln muß.
Ja, Du, ich hätte auch gerne eine dickere, aber da ist nichts zu machen, sie wurde dünner im Laufe der Jahre und rückgängig können wir da leider nichts machen. Das eine oder andere hätte ich schon gerne verändert, nicht nur an der Haut “gedreht” *lach*, sondern noch an anderen Dingen…
Herzliche Grüße zum Wochenende
von Bruni an Dich

von petra am 22.6.15

Ich würde auch ganz gerne meine dünne Haut gegen eine etwas robustere eintauschen, liebe Bruni, aber wenn das so einfach ginge, wäre man nicht die, die man ist und auch bleiben möchte.
Herzlichst Petra

von bruni am 19.6.15

*lach*, so ähnlich, liebe Barbara grin

von wortwesen-du/bmh am 19.6.15 - http://wortwesen2014.wordpress.com

bist sozusagen runderneuert?
*g*

von bruni am 18.6.15

Liebe Marlis, stell Dir vor, ich bekomme wirklich eine neue Haut *lach* und ich bin wirklich wie eine Wolke, die im Sommer schneit, aber nun läßt es schon nach grin Ich hoffe nur, daß die neue Haut ein wenig dicker ist als die alte.
Alte Zöpfe würde ich zu gerne mal abschneiden, aber die verstecken sich dann, wenn ich mit der Schere auf sie zukomme *grins*
Herzlichst
Deine Bruni

von Marlis Hofmann am 18.6.15 - http://wederwill.wordpress.com

Auf das wir alle hin und wieder unsere dünnen Häute abwerfen und im neuen Kleid erscheinen können, alte Zöpfe abschneiden und uns neuen Gedanken zuwenden können!
Herzlichst, deine Marlis

von bruni am 17.6.15

ja, der ist weg, liebe BÄRBEL, und jetzt brauche ich mehr Geduld als ich sie in mir erkennen kann…
Liebe Grüße von mir

von bruni am 17.6.15

Lieber FINBAR, eben habe ich Dir das Rezept durchgegeben grin ich glaube aber nicht, das Du das ausprobieren solltest…
Liebe Abendgrüße zu Dir von Bruni

von minibar am 17.6.15 - https://minibares.wordpress.com

Also geht es dir besser, wie schön!
Das freut mich für dich, liebe Bruni.
Endlich der Verband weg?
deine Bärbel

von finbar am 17.6.15

Das klingt cool, liebe Bruni,
gibst du mir bitte auch das Rezept?! rolleyes
Liebe Sommersonnengrüße
vom Finbar grin

von bruni am 17.6.15

Liebe Diana, ich schneie wirklich *lach*,
fast keine Metapher grin

Liebe Grüße zu Dir

von diana am 17.6.15 - http://versspruenge.wordpress.com

ein wunderbares gefühl!
treffliche zeilen, liebe bruni,
sei lieb gegrüßt von mir smile

von bruni am 17.6.15

kennst Du dieses Phänomen, lieber Klaus?

von Klaus am 17.6.15 - http://kowkla123.wordpress.com

super beschrieben, danke, wünsche einen super Tag, Klaus

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image