Startseite | Kontakt | Impressum

Lebenswertes

Wenn du fühlst,
dass du nicht fühlst,
spürst - dass du
nicht spürst


deine Träume ohne
Inhalt sind -
dich nichts mehr
berührt


hat sich Lebenswertes
auf leisen Sohlen
weggestohlen…


und du solltest es
dir wieder holen

 

Donnerstag, 15. Jan. 2015

 


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 25.1.15

nun ja, das ist ja die Voraussetzung dazu, liebe Barbara
Einen ganz lieben Gruß an Dich

ja, so lange es noch geht !!!

von bruni am 23.1.15

Liebe Astrid,
ich meine, aus Deinen Worten herauszuhören, daß es letztendlich gelingen kann. Stimmt das?
Herzliche Grüße von Bruni

von Astrid Bergmann am 23.1.15 - http://astrid-bergmann.blog.de

…das wieder holen ist nicht so einfach es dauert oft lange monate.
sehr genau beschrieben.
lg
astrid

von petra am 22.1.15

Fast zärtlich und wunderschön sind deine Worte, liebe Bruni.
Mögen uns die Träume und Gefühle niemals verlorengehen.
Viele liebe Grüße zu dir,
Petra

von bruni am 19.1.15

Danke, liebe Marlis, Deine Worte werde ich mir gut aufbewahren, sie erfreuen die Dichterseele grin
Liebe Abendgrüße von mir

von Marlis Hofmann am 18.1.15 - http://wederwill.wordpress.com

Ich kann mich nur Finbars Worten anschleißen: Eine wahre Gedichtperle. Es ist dir gelungen, dieses “Nichteinfache”, wie du sagst, in klare Worte zu fassen.

Wirklich richtig schön
Ganz liebe Grüße,
Marlis

von bruni am 16.1.15

Lieber Finbar, Deine Worte freuen mich jetzt sehr, sie lassen mich strahlen. Ich habe versucht, etwas sehr Schwieriges in einfache Worte zu fassen…und merkte, daß es kaum möglich ist.
Liebe Morgengrüße auch an Dich
von Bruni

von finbar am 16.1.15

Wundervoll zärtlich kommt es daher, dein Poem, liebe Bruni, und wie bemerkenswert konstruiert und gereimt, eine zauberschöne Gedichtperle…

Und bezüglich des Inhalts sind wir uns ja sowieso alle einig!

Liebe Morgengrüße
vom Finbar

von bruni am 15.1.15

Du bist also ein lebensfroher Mensch, liebe Mathilda. Das klingt toll.
Nicht jeder hat diese guten Träume.
Herzliche Grüße von Bruni

von Mathilda am 15.1.15 - http://einfachtilda.wordpress.com

Oh, da habe ich intensive Träume und mit gewaltigem Inhalt, das lasse ich mir nicht nehmen.

Alles Liebe von Mathilda ♥

von bruni am 15.1.15

aha, ein gutes Erlebnis also, liebe Bärbel, das werde ich aufmerksam verfolgen. (Lange Krisen machen uns krank… u. ohne Hilfe kommt man da nicht gut heraus)
Herzliche Grüße von Bruni

von bruni am 15.1.15

da sind wir also einer Meinung, liebe DIANA grin Wir dürfen Lebenswertes nicht so einfach ziehen lassen…
Wir brauchen es notwendig.

Liebe Grüße an Dich

von minibar am 15.1.15 - http://minibares.wordpress.com

Oha, was für Gedanken!
Solche Krise sollte möglichst nur kurz anhalten.
Denn das Leben sollte weitergehen.
So wie ich heute morgen ein Aha-Erlebnis hatte, morgen ist darüber bei mir zu lesen.
deine Bärbel

von diana am 15.1.15 - http://versspruenge.wordpress.com

... unbedingt, liebe bruni.
was wären wir ohne gefühle und träume!
liebe grüße von
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image