Startseite | Kontakt | Impressum

Glück ist

GLÜCK IST ERNST
WIR SOLLTEN ES
ZUM LACHEN BRINGEN


Diese Worte stammen nicht von mir.
Ich hörte sie in einem TV-Film am Abend
und ich fand sie so schön, daß ich sie
mir aufschrieb, weil ich sie nicht mehr
vergessen wollte


Wir reden oft von Glück und wie es
aussehen könnte und immer fällt
uns Neues dazu ein… ist es doch so
vielblättrig und vielfältig, dass wir
mehr als alle Hände voll brauchen,
um es fassen zu können


Die kleinen Glücksgluckser sind etwas
sehr Besonderes, die wir oftmals so
selbstverständlich hinnehmen und sie
oft genug auch im Inneren verstecken.


Nicht über alle wollen wir reden, wir
lächeln und freuen uns still


Freudige Momente bringen uns das,
was wir Lebensqualtität nennen
und ohne diese fühlen wir uns nicht
wohl, versinken oftmals in trübe
Gedanken und sehnen uns nach
kleinen Glücksblasen und Glücks-
gefühlen, denn sie sind zuständig
für das Helle in uns

 

Samstag, 17. Jan. 2015

 

 

 


image
Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 25.1.15

oh ja, liebe Barbara, es ist sooo vielfältig, das Gück *lächel*
Liebe Grüße an Dich

Stimmt. Glück ist oft leise.
Kombiniert mit einem glücklichen Lachen gemeinsam mit Anderen, zeigt sich uns eine andere Facette.

von bruni am 22.1.15

Was für ein guter Kommi von Dir, liebe Petra. Es hat viele Gesichter und es wechselt seine Gesichter häufig *lächel* und doch hat es ein Basisgesicht und an das halte ich mich und es tut gut.
Es geht mir wie Dir grin
Liebe herzliche Grüße von Bruni

von petra am 22.1.15

Liebe Bruni, das mit dem Glück ist gar nicht so einfach, weil, jeder definiert es anders.
Glück hat viele Gesichter. Ich persönlich liebe das stille Glück, frau trägt es leise in sich. Es gibt Kraft, Zuversicht und lässt frau von Innen strahlen.grin
Einen glücklichen Tag und vor allem gute Besserung für dich, liebe Bruni.
Herzlichst Petra

von bruni am 20.1.15

*lächel*, beim Fotografieren besonderer Motive, oder auch lustiger Motive, da habe ich sie immer, diese Glückmomente, lieber Wolfgang. Ich sammle in mir viele dieser Momente u. Deine Beschreibung über das in den Büschen lauernde Glück, das uns dann plötzlich überfällt, die ist wunderschön., voller innigem Humor und Verständnis für das leben um uns herum.
Herzliche Grüße an Dich nach Hamburg

von Wolfgang am 20.1.15 - http://bubblefortwo.wordpress.com

Liebe Bruni,
das kann doch nicht Dein Ernst sein, dass das Glück ernst ist. Wir sollten über uns selbst lachen, wenn wir zu ernsthaft auf der Suche nach dem Glück sind. Und zwar deshalb, weil das Glück ja in Wirklichkeit immer da ist. Es säumt unseren Weg, sitzt im Gebüsch und lauert hinter Hecken und beobachtet uns und wartet gespannt darauf, von uns entdeckt zu werden. Wenn wir einfach achtlos vorbeigehen, dann ist es von uns ein bisschen enttäuscht, aber gleich darauf freut es sich diebisch darauf, den nächsten Spaziergänger zu überraschen. Und wenn wir derjenige sind, den es beglücken kann, dann freut es sich mit uns, ohne dass wir es wissen. Wir könnten es dabei belassen, das Glück am Wegesrand gefunden zu haben und diesen kleinen Glücksmoment für uns behalten, geteilte Freude ist aber bekanntlich doppelte Freude. Und damit ist nicht das Teilen gemeint, das mit einem Mausklick an eine unzählige Anzahl unwirklicher Freunde passiert, sondern das Teilen mit einem wirklich lieben Menschen, der unsere Freude über den Moment mit-fühlen kann. Du hast einen solchen kleinen Glücks-Moment erlebt, als Du die lustigen Fahrradklingeln entdeckt und fotografiert hast, liebe Bruni, da bin ich mir ganz sicher. grin
Liebe Grüße vom Wolfgang

von bruni am 20.1.15

Lieber Michael, meine Glücksgluckser sind meist sehr still *lächel*.
Ich geniesse sie dann sehr.

Herzliche liebe Grüße von Bruni an Dich

von Michael Roschke am 19.1.15 - http://youtube.com/c/MichaelRoschke

Liebe Bruni,

Wie Recht Du doch hast!
Und “Glücksgluckser” - die Beschreibung find ich höchst göttlich, weil sie so tief menschlich ist…
Es ist zuweilen in der Tat so, dass wir uns plötzliche, kleine, aber nachhaltig wirkende Glücksgefühle gar nicht als solche ein-gestehen oder zu-gestehen können oder wollen. Wir glauben, dass wir sie, weil sie so flüchtig scheinen - vertreiben und sie sich verflüchtigen werden, wenn wir sie benenne. Aber das stimmt nicht. Und das wussten wir eigentlich sofort.
Glücksgluckser: Aufwallungen inneren Seelenfriedens, die uns entfahren, auch wenn wir es nicht zulassen wollen…

Ganz liebe Grüße: Micha

von diana am 19.1.15 - http://versspruenge.wordpress.com

“einspruch, euer ehren” - :D
das glück ist nicht ernst!

(aber wenn, dann sollte es unbedingt zum lachen gebracht werden, aber ja!)

schöne weise zeilen, liebe bruni.

sonnige grüße von mir smile

von bruni am 19.1.15

Liebe Marlis, im Moment habe ich das Gefühl, es wahrt Abstand zu mir u. stattdessen quäle ich mich mit einem grippalen Infekt herum u. das finde ich ziemlich dumm…
Aber ich weiß, es kommt wieder!
Herzliche Grüße an Dich von mir

von Marlis Hofmann am 18.1.15 - http://wederwill.wordpress.com

Wie schön und klug sind deine Worte über das Glück und heiter obendrein, wenn ich an die “Glücksgluckser” denke, die einem schon alleine beim Lesen ein Lächeln aufs Gesicht zaubern!
Einen schönen Abend, an dem dir das Glück lächelt wünsche ich Dir!
herzlichst,
Marlis

von bruni am 18.1.15

Ach, so ist es bei Dir, liebe Mathilda.
Lachst Du denn auch mal so richtig aus Herzensgrund, weil Dich etwas sehr amüsiert? Aber bei mir überwiegen auch die kleinen Lächeln, doch sie sind sehr intensiv…
Herzliche Sonntagsgrüße an Dich von Bruni

von Mathilda am 18.1.15 - http://einfachtilda.wordpress.com

Zum Lachen gehe ich zwar nicht in den Keller, aber ich bin von Natur aus ein ernster Mensch, doch kleine Glücksmomente erfreuen auch meine Seele und dann gibt es ein kleines Lächeln.

Alles Liebe wünscht Mathilda ♥

von bruni am 18.1.15

wirklich gelebtes Glück ist es wohl wirklich nicht, lieber FINBAR. Da gebe ich Dir recht, aber ich fand diesen Ausspruch sehr schön u. manchmal merken wir ja selbst, wie konzentriert wir auf ein Glück hinarbeiten müsssen.
Liebe Grüße zu Dir von mir am Sonntag.
Nun ist es schon gleich wieder Mittag grin , mein Morgen war so schnell vorbei…

von bruni am 18.1.15

Liebe ANNA-LENA, ja, diese ernsthaften, die sich sogar noch für ihr Lachen schämen, deren Gesichtszüge aussehen, als wüßten sie gar nicht, wie sich Lachen anfühlt u. manchmal frage ich, wieso mich Glucksen überkommt u. die um mich herum gucken immer noch so bierernst aus der Wäsche…
Liebe Grüße an Dich von Bruni

von finbar am 18.1.15 - http://finbarsgift.wordpress.com

Glück ist meistens NICHT ernst smile

Aber WENN es ernst ist,
dann ist das ein feines Ansinnen,
es zum Lachen zu bringen,
so à la Charlie Chaplin (Spruch)...

Herzliche Sonntagsgrüße
vom Finbar

Ein schöner Spruch, liebe Bruni, den schreib ich mir auf und zeige sie denen, die zum Lachen in den Keller gehen LOL .
Hab eine gute Nacht ;-9 .

von bruni am 17.1.15

Ja, liebe Bärbel, Glück und intensive Arbeit und den Glauben daran, daß es sich doch wieder verbessern kann u. wie richtig war er.
Herzliche Grüße an Dich von Bruni

von bruni am 17.1.15

Lieber Helmut, die wünsche ich Dir auch und ich drücke Dir alle Daumen dazu.
Liebe Grüße von Bruni

von minibar am 17.1.15 - http://minibares.wordpress.com

Oh, ich lasse viele an meinen Glücksgefühlen teilhaben. Ich vergrabe mich nicht damit.
Du weißt ja: Geteilte Freude ist doppelte Freude.
So strahlen meine Augen immer noch, wenn ich davon lieben Leuten erzähle, die sich mit mir freuen.
deine Bärbel

von Helmut am 17.1.15 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Eine glück-liche Woche wünsche ich Dir, liebe Bruni!

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image