Startseite | Kontakt | Impressum

Manchmal

Manchmal

hör ich einen Flügelschlag

 

Manchmal

kann ich ihn ahnen

 

Fühlen

kann ich ihn immer

 

 

Gründonnerstag, 2. April 2015

 


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 6.4.15

Da hast Du sehr recht, liebe Emily.
Schöne Grüße am Ostermontagabend von Bruni

von Emily am 6.4.15 - http://www.emily221.wordpress.com

Manchmal reicht es alleine aus inne zu halten…

von bruni am 6.4.15

Lieber Finbar, wenn Deine Sinne sich sehr weit öffnen, dann geht es Dir so. Zu ahnen ist er oft, aber er ist so leise, oftmals auch nur aus weiter Ferne zu hören, dann reichen die Ohren alleine nicht mehr aus *lächel*
LG von mir - und immer ist noch Ostern

von finbar am 6.4.15

Manchmal
geht es mir
auch so…

von bruni am 3.4.15

Mir war wohl im Moment des Schreibens selbst sehr still und behaglich zumute, liebe Marion
Liebe Grüße von Bruni an Dich

von Maribey am 3.4.15 - https://mbeyersreuber.wordpress.com/

Feine zarte Worte, die mich still lesen lassen.

von bruni am 3.4.15

Was für ein zarter, feiner Kommentar von Dir, der mir sehr gefällt, liebe Diana,
und ich schicke Dir die herzlichsten Grüße am Karfreitag in den geheimnisvollen grin Westerwald
Bruni

von diana am 3.4.15 - http://versspruenge.wordpress.com

deine worte, so zart wie ein flügelschlag…
wunderwunderschön!
liebste grüße zu dir
von diana

von bruni am 3.4.15

Die Flügelschläge umgeben Dich doch, liebe Marlis - jede Sekunde ♥

Liebe Grüße auch Dir von mir

von Marlis Hofmann am 3.4.15 - http://wederwill.wordpress.com

Wundervoll! Manchmal ist es einem vielleicht gar nicht so bewusst, dass wir die Flügelschläge fühlen können. Eine Fähigkeit, tief in uns drin, die manchmal verschüttet scheint in den drängenden Anforderungen des Alltags. Ich werde auch wieder ein bisschen mehr auf die Flügelschläge achten…
Liebe Karfreitagsgrüße sendet dir
Marlis

von bruni am 2.4.15

Liebe Petra, feines Fühlen in feiner Stille ist etwas, was ich sehr genießen kann…
Lächelnde Grüße zu Dir nach Dresden

von petra am 2.4.15

Liebe Bruni,
das ist sehr schön und vor allem feinfühlig.
Herzliche Grüße zu dir,
Petra

von bruni am 2.4.15

Liebe Bärbel, ich glaube, der Flügelschlag ist für jeden ein wenig anders, aber ich bin sicher,daß Du ihn auch immer spürst.
Manchmal ist er halt so sachte u. kaum zu bemerken, da muß man schon sehr in sich hineinhören, um ihn zu spüren.
Lächelnde Grüße von Bruni

von minibar am 2.4.15 - http://minibares.wordpress.com

Den Flügelschlag fühlst du immer?
Das ist mir nicht möglich.
Dein Foto ist super dazu.
Aber ich sehe oft Vögel mit ihrem Flügelschlag, immer schön anzusehen.
deine Bärbel

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image