Startseite | Kontakt | Impressum

Angekommen

Als sie in seine Arme kam
vergaß er seine Contenance
verließ ihn all sein Ruhelos


und manchmal


träumt er einen Traum
von einem neuen Leben
und einem Apfelbaum

 


Mittwoch,  21. Mai 2014


image
Foto Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 29.5.14

*lächel*, ja, es scheint mir hier geglückt zu sein, in der Fantasie der Menschen, die diese Zeilen lesen, tatsächlich eine Geschichte entstehen zu lassen. Darüber bin ich sehr froh und auch darüber, daß Du hierher gefunden hast, liebe Marlis

Liebe Grüße von mir an Dich

von Marlis Hofmann am 28.5.14

Liebe Bruni, das ist ein so wundervolles Gedicht, bei dem mich schon die erste Zeile einfängt ‘als sie in seine Arme kam’und es erzählt eine ganze Geschichte, in wenigen klaren Worten, man kann die Geschichte mehr erspüren als “erlesen”
Mit ganz lieben Grüßen,
Marlis

von bruni am 24.5.14

Ich danke Dir sehr, lieber Finbar, alles gut angekommen u. beachtet
Herzliche Grüße sende ich Dir

von finbar am 23.5.14 - http://finbarsgift.wordpress.com

Bonjour
Madame de la Poésie
Ich habe dir inzwischen
anderswo geschrieben
wie smile

von bruni am 22.5.14

ja, das finde ich auch, liebe Mathilda, genau deshalb habe ich diese Zeilen gewählt.
Dir herzliche Grüße von mir u. wie bekomme ich bloß dieses rote Herzchen hin?

von Mathilda am 22.5.14 - http://einfachtilda.wordpress.com

Wer einen Apfelbaum pflanzen möchte, der ist wahrhaftig angekommen.
Sehr schöne Zeilen.

LG Mathilda ♥

von bruni am 22.5.14

Dankeschön, liebe Diana.
Manchmal verleitet ein Plakat zu einer kleinen Geschichte *lächel*

Liebe sonnige Grüße sende ich Dir

von diana am 22.5.14 - http://versspruenge.wordpress.com

... einfach wunderschön, liebe bruni!
sonnige grüße zu dir

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image