Startseite | Kontakt | Impressum

Vor dem Dämmern

Noch vor dem ersten

Dämmern kamen

lächelnd deine lautlosen

Worte bei mir an und

sanken behutsam

in meinen soeben

schwindenden Traum

vom Trauer tragenden

Apfelbaum

 


Donnerstag, 20. März 2014

Frühlingsbeginn

Licht und Schatten
image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 21.3.14

*lächel*, ja, lieber Finbar, es zeigt beides ziemlich gut
Freuen und dunkle Stellen im Lebenslauf.
Ich grüße Dich herzlich

von finbar am 21.3.14 - http://finbarsgift.wordpress.com

WOW!
WAS für ein FOTO!!!

von bruni am 20.3.14

So sehe ich das auch, liebe Anna-Lena. Gerade heute Nachmittag habe ich Fotos von blühenden Bäumen gemacht, die über das Knospen schon weit hinaus sind. Das wird dem Apfelbaum auch noch geschehen grin.
Spätabendliche Grüße sende ich Dir

von bruni am 20.3.14

oh ja, liebe Lintschi, das tut er auch, der traurige Baum. Er sieht in die Frühlingssonne und alle Trauer ist vorbei, er spürt wieder, wie sehr u. wie gerne er lebt…
Lächelnde Grüße von mir

Nun tragen die Bäume zarte Knospen und legen ihre Wintertrauer ab.
Einen späten Gruß am Abend,
Anna-Lena

wenn schon lächelnde worte bei dir ankommen, dann kann er sicher bald seine trauer ablegen

lieben gruß
lintschi

von bruni am 20.3.14

wenn ihn des Frühlings Lächeln streift, dann kann er nicht widerstehen u. er blüht auf grin , liebe Diana, dann leuchtet und strahlt er wieder
Liebe Sonnengrüße an Dich

von diana am 20.3.14 - http://versspruenge.wordpress.com

... er wird wohl nicht mehr lange trauer tragen, lächel.
schöne sanfte zeilen, liebe bruni.
liebe grüße
von diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image