Startseite | Kontakt | Impressum

Veilchenwiese

Im moosigen Schutz
der kleinen Wiese
seh ich ringsherum
duftende Veilchen blitzen


Vorsichtig gehe und
vorsichtig steh ich
Ich dreh mich nach links
und blicke nach rechts


Es sind so viele
und ich glaube es kaum,
ein Teppich aus blauen
Blüten,  ein duftiger
luftiger Frühlingstraum

 

Sonntag, 9.  März 20124

 


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 12.3.14

Veilchenwiesen waren für mich schon immer etwas Besonderes,liebe Bärbel, und die Zeit, in der alles zu grünen und zu blühen beginnt, sollte man vielleicht nicht Frühling, sondern Freuling nennen *lach*,
denn es ist doch die Zeit, in der man das Freuen mit der Natur täglich wieder aufs Neue lernt…
Dir liebe Grüße am späten Abend von mir

von minibar am 12.3.14 - http://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni, ja jetzt kommen sie, jetzt blühen sie tatsächlich alle. Erst waren es einzelne, doch nun ist es sooo schön, sie alle zu bewundern.
Es tut den Augen, der Seele sooo gut.
deine Bärbel

von bruni am 9.3.14

*lach*, da hast Du aber recht, liebe Anna-Lena. Die Veilchen auf dem Auge duften auch nicht so fein wie meine Veilchenwiese *feix*

Schlaf gut und träume von Veilchen auf der Wiese und Schildkröten,
die sich in der Sonne aalen grin

An solchen tagen können wir mit den Veilchen um die Wette strahlen.
Besser Veilchen auf der Wiese, als auf dem Auge grin .

Gute-Nacht-Grüße von mir.

von bruni am 9.3.14

in warmer Luft duftet es am allerschönsten, lieber Finbar…
So war es heute.
Dir liebe Grüße in den Sonntagabend

von finbar am 9.3.14 - http://finbarsgift.wordpress.com

...wie das duftet! :D

von bruni am 9.3.14

*lächel*, ich muß wirklich sehr aufpassen, daß ich nicht auf sie trete. Sie haben sich an möglichen Ecken ausgesät, es ist unglaublich.

LG am sonnigen Sonntag

von syntaxia am 9.3.14 - http://webloggia.wordpress.com

Oh ja, ich sehe diesen Teppich - fein!

..grüßt dich Monika

von bruni am 9.3.14

ja, die Sonne bemüht sich nun sehr u. die kleinen Veilchen auch, liebe Barbara.

Es ist alles gut, Barbara, sei beruhigt *lächel*. Ich erkenne die Worte auch in dem Sinne, in dem sie geschrieben waren von Dir…

Liebe Grüße von mir

Diese wunderbaren Frühlingstage bauen uns alle auf, die grauen Gedanken verschwinden wie von selbst.

LG
Barbara

Liebe bruni, meine Antwort auf deinen lieben Kommentar habe ich ein wenig verändert. Es würde mich traurig stimmen, wenn meine Worte von Dir vielleicht missverstanden worden wären. ???

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image