Startseite | Kontakt | Impressum

Verlorene Zeit

Verlorene Zeit,

vergeudete Tage

sinnlose Stunden


Lebenszeit, 

verplempert,

verschleudert und

abgenutzt in

unbedeutenden

Räumen -  in

denen Träume sich

selbst erhängten

 


Mittwoch,  2.  Juli 2014

Und doch steht auch
andere Zeit für uns bereit
Wir müssen sie erkennen
und sollten sie nutzen


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 11.7.14

Das hast Du Dir herausgepickt, *lächel*, es ist auch das wichtigste in diesen Zeilen, lieber Ralf.
Herzliche Grüße zu Dir

von Disputnik am 11.7.14 - http://disputnik.com

Die erhängten Träume in unbedeutenden Räumen… Ein feines Sinn-Bild, liebe Bruni, danke dafür.

von bruni am 5.7.14

Es ist gut, liebe Bärbel, jede kleine Zeiteinheit so sehen zu können wie Du. Eine wundervolle positive Einstellung zum Leben!
Liebe Grüße zu Dir

von minibar am 5.7.14 - http://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni, vergeudete Zeit?
Nein, das sehe ich anders.
Jede Sekunde hat ihren Wert, das möchte ich ihr nicht absprechen.
Liebe Grüße Bärbel

von bruni am 5.7.14

Liebe Petra, Du bist ein Glückspilz, wenn Du dieses Gefühl niemals hattest.
Mir passiert es gelegentlich, daß ich denke, DIESE Zeit hätte ich lieber anders verbracht u. empfinde sie in diesem Moment als verplempert… Was vermutlich aber ein viel zu subjektives Gefühl ist…
Herzliche Grüße von Bruni

von Petra am 5.7.14

Liebe Bruni, ich kenne das Gefühl von vergeudeter Zeit gar nicht. Mag sein, dass man sich mal eine Ruhepause gönnt oder eine sogenannte kreative Pause. Danach geht es weiter mit neuen Ideen oder auch mit mehr Elan. Aber das ist in jedem Fall sehr individuell.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Petra

von bruni am 4.7.14

ja, so hoffe ich auch, liebe Anna-Lena. Aber oftmal hat man diesen Gedanken, daß die Zeit, die wir irgendwo lustlos absitzen, völlig sinnlos und verplempert ist… Vielleicht kommt später noch eine Erleuchtung. Wer weiß das aber vorher?
Dir liebe Grüße in Deinen fleißigen Tag
Gut, daß sich hier dann das Wochenende anschließt!

von bruni am 4.7.14

ein ausdruckstarker Kommentar, lieber FINBAR ! Herzliche Grüße in einen wundervollen Sonnentag

von Anna-Lena am 4.7.14 - http://visitenkartemyblog.wordpress.com

Ich glaube auch nicht, dass es verlorene Zeit gibt. Alles hat irgendwie einen Sinn, auch wenn der sich nicht unmittelbar erschließt.

Frohe Grüße in den Freitag, mit einem vollgepackten Zeitfenster,

Anna-Lena grin

von finbar am 4.7.14 - http://finbarsgift.wordpress.com

”...sehr ausdrucksstark!”,
so spricht die erhängte Traumzeit…

von bruni am 3.7.14

ja, die neue Erkenntnis sagt es uns dann vielleicht irgendwann, liebe Diana, aber erst mal sieht es nach sinnlos vergeudeter Zeit aus…
Sonnige Grüße auch von mir

von bruni am 3.7.14

und wenn es gar zu unnütz schien, das Warten auf irgend etwas, lieber Helmut, dann trainierte es wenigstens die Geduld… Also muß ich Dir recht geben, lieber Helmut *lächel*
Liebe Grüße von Bruni

von diana am 3.7.14 - http://versspruenge.wordpress.com

“Du meinst, auch die sinnlosen machen Sinn, liebe Diana?”
die scheinbar sinnlosen ...
ja, davon bin ich überzeugt, liebe bruni!
mehr sonnengrüße
von diana smile

von Helmut am 3.7.14 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Ich glaube gar nicht, dass es verlorene Zeit gibt. Für irgendetwas ist doch alles irgendwie nütze ....

Liebe Grüße
Helmut

von bruni am 2.7.14

Ich glaube, liebe Bärbel, das gibt es immer wieder, dieses Gefühl, die kostbare Zeit,die man verwendete, sei sinnlos gewesen. Und es gibt so viele unterschiedliche Gründe dafür…aber eines bleibt immer zurück nach einer solchen Zeit: Ein Gefühl,als habe man etwas Wertvolles verloren.
Liebe Grüße zu Dir und danke für Dein Verstehen

von bruni am 2.7.14

Du meinst, auch die sinnlosen machen Sinn, liebe Diana? Vielleicht kommt man später dahinter. Das könnte durchaus sein. Dazu braucht es dann aber eine neue Erkenntnis…

Herzliche Grüße an Dich und vielen Dank für Deinen feinen Kommentar

von minibar am 2.7.14 - http://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni, ja manchmal ist Zeit echt vergeudet. Die Erkenntnis schmerzt meist.
Also versuchen wir weiter, sie doch so zu nutzen, dass es Sinn macht.
Meist gelingt es ja, zum Glück.
deine Bärbel

von diana am 2.7.14 - http://versspruenge.wordpress.com

oh, liebe bruni, starke zeilen, wütend klingen sie, und traurig.
zeit aufzustehen, zeit, keine sekunde als verschwendet zu betrachten.
alles hat seine zeit, alles hat seinen sinn.
ein text, der aufrüttelt, sehr gut.
mit vielen lieben sonnigen grüßen
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image