Startseite | Kontakt | Impressum

Zweifingerbreit

Nur Zweifingerbreit

Licht das noch von

Frühnebel spricht

und ungedimmt steht

Heiterkeit bereit den

Tag zu bestimmen


Zwitschern untermalt

freudig jubilierend

morgenstillen

Frühlingswillen

 

Donnerstag, 27.  Febr.  2014


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 2.3.14

Es wird Frühling,liebe Bärbel, endlich lassen wir den Winter hinter uns, der nicht mal zu Schnee und Eis fähig war, nur Kälte, trübe Tage und nix Gescheites…
Jetzt könen wir aufatmen

von minibar am 2.3.14 - http://minibares.wordpress.com

Ja, das Zwitschern der Vögel am Morgen ist so schön. Ich freue mich immer drüber. Was Schöneres kann man morgens nicht hören.
Heute waren wir in der Sonne spazieren, es war trotz Wind recht warm.
deine Bärbel

von bruni am 2.3.14

grin  einen lieben Gruß auch zu Dir u. OB es echt ist, wenn auch nicht vom Donnerstsag, sondern vom 25., Dienstag, lieber Finbar
Ich zwitschere liebe Sonntagsgrüße zurück an Dich

von finbar am 2.3.14 - http://finbarsgift.wordpress.com

*zwitscher zwitscher*
tolles licht auf dem Foto -
ist es echt, also von vorgestern?

liabs grüßle
vom finbar

von bruni am 28.2.14

Da ist er doch, liebe Barbara u. er hat mich sehr gefreut *lächel*
Liebe abendliche Grüße sende ich Dir

Liebe Bruni, ist mein Kommentar angekommen? Es scheint nicht so.
Also ... ich schrieb, dass mir die letzte Strophe Deines Gedichtes besonders gefällt. grin

die letzte Strophe hat es mir angetan - wie schön!

von bruni am 28.2.14

ohne Vogelzwitschern wäre es wie in einer falschen Welt, liebe Monika.

Sonnige Grüße, obwohl sich die Sonne scheinbar für heute schon wieder verabschiedet hat :-(

von bruni am 28.2.14

wir hatten die Sonne heute schonmal - aber sie ist verschwunden… wer weiß, was sie treibt…
Liebe Grüße zu Dir,liebe Anna-Lena

von syntaxia am 28.2.14 - http://webloggia.wordpress.com

Den Willen können wir nur unterstützen, nicht wahr, liebe Bruni?!
Ein Leben ohne Vogelzwitschern, was wäre das arm!

..grüßt dich Monika durch viiiel mehr als Zweifingerbreit Sonnenlicht

Der Frühling hat heute mal einen leisen Waschtag eingelegt und spült den Winterschmutz dahin. Doch morgen soll er wieder ungebrochen sein, mit viel Sonne im gepäck.

Liebe Grüße von mir ♥.

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image