Startseite | Kontakt | Impressum

Wunsch nach Sonne

Ich wollte nicht länger warten
wandte mich um,  um endlich
zu gehen und nicht mehr
herumzustehen


da brach sich die Sonne doch
eine Bahn, schien durch die dichte
Wolkendecke, als wolle sie alle
Rekorde brechen


winkte heftig mit Strahlenfingern
und verscheuchte die letzten der
Schattendamen mitsamt ihren
Gattenschatten


Und es wurde ein sonniger Tag   grin

 

Montagabend, 3.  Febr. 2014

Ein Herzenswunsch
für den morgigen Tag

ARTige Typen von D. Siegert-Binder
image
http://www.Siegert-Binder.de

Kommentare

von klaus am 18.2.14 - http://kowkla123.wordpress.com

ich liebe die Sonne und erfreue mich auch heute an ihr, KLaus

von bruni am 7.2.14

der sonnige Wunsch steht im Moment im Vordergrund, liebe Lintschi, aber andere folgen nach *grins*. So ist es doch mit uns Menschen, Wünsche haben wir viele und viele erfüllen sich sogar.
Herzliche Grüße an Dich

von lintschi am 7.2.14 - http://lintschipost-wp@yahoo.de

gattenschatten! auf so was muss man erstmal kommen *gg*
und ja, bitte wünsch doch mal weiter.

sonnige grüße
von der lintschi

von bruni am 5.2.14

Da bin ich aber froh, daß es bei heute noch genutzt hat, liebe Diana. Bei uns siehts mal wieder trübe aus, grummel, grummel, aber trotzdem oder gerade deshalb viele liebe Grüße zu Dir

von diana am 5.2.14 - http://versspruenge.wordpress.com

dein schönes gedicht hat gerade die sonne hervorgelockt! smile danke!
strahlende grüße von
diana

von bruni am 5.2.14

Ihr hattet also einen echten Sonnenauflauf, lieber Wolfgang grin. Muß toll da an der Elbe gewesen sein. Warst Du auch bei den Eisschollenkletterern oder hast Du nur vom Arbeitsplatz darauf geblickt?
Liebe Grüße aus einem noch verhangenen Morgen, der sich noch entwickeln kann

von bruni am 5.2.14

ganz spät wurde es hier dann auch sonnig, liebe Bärbel, aber es war tatsächlich schon kurz nach 16,00 Uhr… Eigentlich gibt es doch so etwas kaum, oder?
Liebe Grüße zu Dir

von Wolfgang am 4.2.14 - http://waushh3.wordpress.com

Liebe Bruni, ich weiß ja nicht, wie das Wetter bei Dir da unten geworden ist, aber hier im Norden hat sich Dein Wunsch erfüllt. Es gab einen herrlichen Sonnenauf- und auch einen wundervollen Sonnenuntergang, und dazwischen schien die Sonne auf die vielen Menschen, die am Elbstrand über die aufgetürmten Eisschollen geklettert sind.
Lieben Gruß und Danke fürs Wünschen! smile

von minibar am 4.2.14 - http://minibares.wordpress.com

Tja, wir hatten Sonnentage, aber ich traute mich nicht raus. Erst heute geht es wieder besser, und wir waren in der Sonne - auch mit Wind - unterwegs. Schön wars, So schön wie bei dir.
deine Bärbel

von bruni am 4.2.14

na ja, für heute kam das Wünschen wohl auch hier zu spät, ich sehe keine Sonne, liebe Anna-Lena. Trübnis kann ich erkennen… So ein Mist
Bei uns hatte es gar nicht gefroren, also auch keine Eiszapfen…und nun kein Abtauen.
Liebe Grüße zu Dir u. auch an das Dackelchen von mir

Was mache ich falsch? Meine Wünsche gehen so schnell nicht in Erfüllung :-( .
Aber bei uns taut es mächtig, das ist doch auch was und der Dackel hat keine Eiszapfen mehr am Bauch, wenn er durch den Schnee marschiert.
Vielleicht kommt die Sonne morgen auch mal zu uns.
Gute-Nacht-Grüße von mir grin

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image