Startseite | Kontakt | Impressum

Theater-Tanzprobe

Menschengedränge,
Weihnachtsgesänge
Lebkuchenduft,
der Kauflust ruft


Zehn Schritte weiter
um eine einzige Ecke
ein schlichter Raum
Neue Mauern zwischen
alte gepresst


Eine Gruppe
junger Menschen,
wie Paare gemischt


Hochmotiviert, wohl-
portioniert, grazil,
kraftvoll die Körper ,
fast biegsamer noch
als frische Birken
im Frühlingswind


Unsichtbar die Musik,
die erklingt und es
ist, als seien sie
nun erfüllt und ge-
fordert von ihrem
Wissen um alte Bilder
von armen Seelen; in
der Hölle teuflich
gemartert und
lustvoll gequält


Eine besondere Frau,
jung wie die andern,
charismatisch,
dynamisch, die tanzende
Ideen mit ihrer
DanceCompany für eine
Teateraufführung
mit Power trainiert

 

 

Montag, 8. Dez. 2014

Eine öffentliche Tanz-Probe, mit
wenigen Plätzen für Gäste

Wie eindrucksvoll war dieses Erlebnis.
Noch vor allem Bühnenglanz das
konzentrierte Proben/Ausprobieren/
Verändern/Verbessern mitzuerleben
und zu sehen, wie die Feinheiten im
tanzenden Ausdruck langsam heraus-
gearbeitet werden.

Es wird eine Aufführung in Bildern
von Hieronymus Bosch werden mit
einer irre guten Choreografie einer
bezaubernden jungen Frau,  von
N a n i n e   L i n n i g

 


image

Kommentare

von bruni am 19.12.14

ja, schade, liebe Marlis, daß Du nicht dabei sein konntest.
Ich weiß, daß es Dir so gefallen hätte wie mir.
Herzlichst
Bruni

von Marlis Hofmann am 18.12.14 - http://wederwill.wordpress.com

Ich wünschte die Beschriebenen könnten diese wundervollen, würdigenden Worte lesen!
Ich wäre gern dabeigewesen!
Herzlichst,
Marlis

von bruni am 16.12.14

Ja, es hätte Dir gefallen, liebe Barbara, da bin ich mir sicher. War ein irre tolles Erlebnis.
Liebe Grüße von mir

von Worte sind wie Fenster am 15.12.14 - http://floreada2011.wordpress.com

Das hätte ich mir auch gerne angesehen.

von bruni am 9.12.14

Oh ja, Teamarbeit bringt viele gute Ideen, liebe Bärbel, und hier kam halt noch die ungeheure Professionalität dazu.
Es war toll, da mal zusehen zu können.
Herzliche Grüße von Bruni zu Dir

von minibar am 8.12.14 - http://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni,
sowas mal mit zu erleben ist etwas besonderes.
Es muss sehr beeindruckend gewesen sein.
Aber es erinnert mich an unser Einsingen gestern und vorgestern.
Da wird auch gefeilt und besprochen, wie es denn zu sein hat.
deine Bärbel

von bruni am 8.12.14

Ein tanzendes Poem, das Lebenslust probt. Ja, so könnte man sagen, lieber Finbar.
Ich bin sehr auf die Aufführung gespannt, wenn alle ihre Kostüme tragen, der Teufel sofort zu erkennen ist u. das Bühnenbild einzelne Szenen aus Boschs Bildern zeigt.
Herzliche späte Abendgrüße von mir zu Dir

von finbar am 8.12.14 - http://finbarsgift.wordpress.com

durch die gärten der lüste boschs tanzendes poem voller lebenslust!

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image