Startseite | Kontakt | Impressum

Donner

Als der Donner seine Stimme erhob
sie mit Wind und Regen verwob


die Vögel verstummten und sich in
ihre schützenden Nester zurückzogen


da kam der A b e n d,

leise und nachdenklich,


weil er nicht recht wußte, sollte er
sich nun mit dem Donner verbünden
und dessen Blitzgedanken verkünden,
oder sollte er ihm das Wort entziehen,
damit endlich Ruhe einkehren, die
Kinder in ihren Bettchen nicht mehr
weinen würden, die Schlaflieder der
Mütter wieder zu hören wären und
die Vögel in aller Ruhe ihr abend-
liches Konzert beginnen könnten


Nachdem er diese Gedanken zu Ende
gedacht hatte, beendete er rigoros
all das, was er an Donnergetöse um
sich herum fand


und zog behutsam aus seinem Gepäck
den leuchtenden Mond, der nun frisch
geputzt und lange poliert silberglänzend
über uns wohnt

 


Montagnacht, 5. August 2014

 


image

Kommentare

von bruni am 6.8.14

*lächel*, so war es ja wirklich, lieber Finbar - der Donner hörte abrupt auf, es wurde dunkler und dunker und dann kam auch noch der Mond zwischen den Wolken hervor und er war so schön und strahlend, daß ich dieser Abendsituation ein Bruni-Gedicht grin widmen mußte.
Herzliche abendliche Grüße an Dich

von finbar am 6.8.14

Da hast du aber Mutter Allnatur wieder gar zu schön gehuldigt *lächel*
Herzliche Grüße
vom Finbar

von bruni am 5.8.14

das Gewitter war urplötzlich vorbei, liebe Bäbel, ich konnte in Ruhe überlegen u. schreiben. Das Foto stammt aus meinem Fundus, es ist kein aktuelles *lächel*
LG in die Nacht von Bruni

von minibar am 5.8.14 - http://minibares.wordpress.com

Wie gut, dass er die Kurve gekratzt hat und euch die Ruhe könnte.
Hier hat es um Mitternacht begonnen, da war nicht an Schlaf zu denken, so laut war der starke Regen.
Sogar der Mond leistete euch Gesellschaft, obwohl er noch nicht ganz ist. Am Sonntag erst…. deine Bärbel

von bruni am 5.8.14

Guten Morgen, liebe Diana, ja, ein sehr verständnisvoller Abend, der da ankam…
Lächelnde Grüße an Dich von Bruni

von diana am 5.8.14 - http://versspruenge.wordpress.com

schöööön!
ein freundlicher abend ...
sommermorgengrüße zu dir, liebe bruni smile

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image