Startseite | Kontakt | Impressum

Veränderte Welt

Irrlichternde Gedanken,
herumirrend, verwirrt
von unklarem Geschehen


Wortefetzen, die in
den Lüften hängen,
nach Heimat und
Zusammenhängen suchen


Bruchstücke, aus
unnützen Mauern gefallen
Schuttberge, die
sich an frischem Grün
ergötzen


Unsinn, der nach dem
Lebenssinn sucht, sich
in wollene Tücher packt
und augenzwinkernd
Vorbeikommende neckt


Verrücktheiten, die sich
mit Logik paaren und dabei
an Feinfühligem sparen


Stockende Unterhaltung,
die nach Aufklärung ruft,
fremdartige Begriffe, die
stutzig machen und hände-
ringend nach Übersetzung
schreien


Eine neue Zeit, in der
sich Klares verändert,
Verwirrendes die Tage
dominiert, Schaumschläger
und Blender ihre
Blütezeit finden

 


Donnerstag, 10. Okt. 2013


image
© bruni kantz

Kommentare

von bruni am 14.10.13

Schrecklich große Verrücktheiten in unserer modernen Welt, liebe Bärbel, nichts hat mehr Bestand, Große hoch oben fallen tief u. schnell, da hast Du aber recht.

von minibar am 14.10.13 - http://minibares.wordpress.com

Die neuen “Großen” unserer Zeit sind immer kürzer IN. Sie sind viel schneller vergessen, als das früher mit Großen der Fall war.
Heute ist die Fallhöhe größer, fürchte ich.

von bruni am 12.10.13

na ja, es fließt so vieles hier ein, lieber Helmut, daß ich mich nicht wundere, wenn es Dich nun auch noch stark an Deine Reise nach Palästina erinnert…

von Helmut Maier am 12.10.13 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Dein Text suggeriert mir, als ob Du meine Palästinareise statt meiner erlebt hättest.

Liebe Grüße
Helmut

von bruni am 12.10.13

oh, Du bist immer noch krank, liebe Mathilda? Ich wünsche Dir von Herzen gute Besserung und Deinem PC auch *lächel*.
Liebe Grüße von mir

von Mathilda am 11.10.13 - http://einfachtilda.wordpress.com

Lass mal einen lieben Gruß hier.
Nicht nur, dass ich weiterhin krank bin, auch ein Virus scheint sich auf meinem PC zu verbreiten, das bereitet mir Unbehgen und ich kann dieses Ding nicht killen.

LG Mathilda ♥

von bruni am 10.10.13

Vielen Dank für Dein tolles Korollargedicht zu meinen Worten, lieber Finbar und herzliche Grüße von mir an Dich

von finbarsgift am 10.10.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

umwerfender stakkatorhythmus!

leute, hört mir zu, ich habe
heute etwas wichtiges zu sagen
und mich auch zu beklagen
über all dies Gedöns
um uns herum

diese neue zeit
allseits bereit
mitten aus der alten zeit
geboren…
verloren?!

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image