Startseite | Kontakt | Impressum

Ein Makel

Kein Tag wie Seide,
feine Wolle


Ein Tag, der leicht
im Halse kratzt

 

Verderblich scheint
mit einem
leichten Stich

 

Fast unbemerkt
der Makel im
rostigroten Laub

 

 


Dienstag, 8. Okit.2013


image
© bruni kantz

Kommentare

von bruni am 9.10.13

*grins*, morgen kommt also Dein seidiger Tag, liebe Anna-Lena. Es gibt ja die seidigen, zarten, gelungenen, aber halt auch die anderen, die mit dem kaum sichtbaren Makel, den man kaum erklären kann, aber er war da, vermieste, stänkerte herum,so gut er konnte grin Und gerade deshalb nun wunderschöne herbstliche Grüße an Dich von mir

Eigentlich hatte ich schon ein Gegengedicht fast fertig, aber dann war auch mein Tag recht kratzig. Vielleicht für morgen…
Gute-Nacht-Grüße, liebe Bruni grin .

von bruni am 8.10.13

Genau, liebe Bärbel, der Tag tat so, als sei er perfekt, aber er schaffte es nicht mal, Deine Wäsche wirklich zu trocknen. Das Perfekte war eine Vorspiegelung “falscher” Tatsachen…
SOOO empfand ich ihn auch, diesen Tag grin. Dir liebe Grüße von mir

von minibar am 8.10.13 - http://minibares.wordpress.com

Sobald mir der Hals kratzt, gurgele ich mit Salzwasser. Das hilft ungemein.
Gestern der Sonnentag, da hatte ich Wäsche draußen aufgehängt. Sie wurde nicht wirklich trocken.
Das hat mich doch gewundert. Dabei war auch ab und zu Wind da.
Aber ich musste drinnen nachtrocknen.
Ganz liebe Grüße deine Bärbel

von bruni am 8.10.13

keine makellos schönen Sonnentage mehr, liebe aNette, aber dafür Lebuchentage mit feinem heißem Tee zum Hände- und Bauchwärmen, Du hast recht, das ist auch schön…Einen lieben Gruß zu Dir

von aNette am 8.10.13 - http://www.magic-colors.eu/Blog/

Unaufhaltsam schreitet er voran, der Herbst. Nein, kein Tag für kühle Seide, sondern doch lieber für weiche Wolle. So werden wir den Winter erwarten und überstehen,vielleicht noch mit Tee und bald auch Lebkuchen wink ist auch schön. lg aNette

von bruni am 8.10.13

ein kratziger Hals wird oft ein Schnupfen *g*..., lieber Finbar

von finbar am 8.10.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

*haha*
*lautlach*
*kratzigen hals bekomm davon*

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image