Startseite | Kontakt | Impressum

Liebenswert

Heimat, los

zeig mir andre

Stätten

lass mich nicht

am Fleck

verweilen

sondern eile

mir zu zeigen

was dem Herzen

nahe geht

liebenswert

nie verkehrt

stets begehrt

und

wünschenswert

 


Sonntag, 17. Nov. 2013

Dianas Zeilen “Heimat, los… ”
http://versspruenge.wordpress.com/
2013/11/07/heimat-los/
gingen mir im Kopf herum
und es entstanden diese hier
von mir


image
© bruni kantz

Kommentare

von bruni am 23.11.13

nein, sie ist nicht ortsbezogen. Das meine ich auch, liebe Barbara, es ist dieses wohlige Gefühl im Innern, das wir haben, wenn wir uns an einem für uns guten Ort niederlassen. Manchmal nur in uns selbst… LG von Bruni

von bmh am 22.11.13 - http://silberperlen.wordpress.com

Mal kurz weg gehen, aber wieder zurück kehren in die Heimat - seine Heimat im Innern. Heimat muss ja nicht auf einen Ort bezogen sein, sagt Diana *lächel*
LG
Barbara

von bruni am 20.11.13

Na ja, liebe Bärbel, das konntet Ihr nicht sehen, auch nicht bei Nacht, da ist die Beleuchtung anders. So wie auf dem Foto ist es nur mal bei besonderen Beleuchtungsnächten. Hier war es ein Abend, da waren die historischen Gebäude der Altstadt in verschiedenen Farben angestrahlt… Es war wunderschön, aber eisigkalt. Ich habe gebibbert und gleichzeitig freudevoll fotografiert. LG von Bruni

von minibar am 20.11.13 - http://minibares.wordpress.com

Na, da zeigst du uns aber eine wundervolle Kulisse.
So schön bei Nacht habe ich das noch nicht wahrgenommen. Wir waren meist tagsüber unterwegs.
Wie aus einem kleinen Sätzlein so ein schönes Gedicht werden kann.
Deine Bärbel

von bruni am 19.11.13

*lächel*, zuerst kam mir die Zeile
“Heimat, los” sehr seltsam vor, aber dann verstand ich sie so gut, daß sie mich nicht mehr losließ, lieber Finbar, und Diana erlaubte mir, sie zu benutzen grin

von finbarsgift am 19.11.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

schön, ihr zwei *freu*

von bruni am 18.11.13

Das freut mich nun aber sehr, liebe Anna-Lena. Liebe Grüße zur Nachteule grin

So schnell kann aus einer Inspiration ein kleines Kunstwerk werden.
gefällt mir sehr, liebe Bruni grin .

Liebe Grüße
Anna-Lena

von bruni am 18.11.13

es ist zwar ein Fixpunkt, den wir als Heimat bezeichnen, aber es ist doch einzig der Punkt, an dem wir uns gut fühlen, wohl fühlen, der uns ein sicheres Gefühl gibt. An den Ort, an dem wir geboren wurden, ist er auf keinen Fall gebunden. Wir erleben es doch alle beide, denke ich *lächel*
Dir liebe Grüße u. danke für diese Zeile, liebe Diana, denn ohne sie hätte ich mich nie damit beschäftigt

von diana am 18.11.13 - https://versspruenge.wordpress.com/

oh, das freut mich aber sehr, liebe bruni, dass mein kleiner text dich zu solch einem text inspiriert hat! schön!
anders als meiner, und doch gibt es eine gemeinsamkeit: “heimat” muss nicht auf einen (festen) ort bezogen sein ...
smile
liebe grüße zu dir von
diana

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image