Startseite | Kontakt | Impressum

Lachen

Lachende Augenblicke,
die aus tiefstem Herzen
entzücken


Gemeinsames Lachen,
ein unglaubliches Wunder,
ein großes Geschenk, das
uns Lebendigsein bringt


Aufatmendes Lachen,
während die Seele spricht,
als hätte sie für dich
ein Liebesgedicht


Aus übervollem Herzen
lachen, selbst wenn alle
anderen gaffen


Befreiendes Lachen, dem
Ängstlichsein ein Schnippchen
schlagen und sich endlich
wieder selbst behagen


Und über allem ein
mitreissendes Lachen, das
dich in einen Taumel
der Freude trägt


Doch eine Krone gebührt
dem heilenden Lachen,
das lindert und Schmerzen
verhindert


Schmunzelnd und lächelnd
denke ich über die vielen
verschiedenen Arten des
Lachens nach

 

Freitag, 8. Nov. 2013


image
© bruni kantz

Kommentare

von bruni am 31.8.14

Es ist wunderbar, lachen zu können und das allerschönste, gemeinsam lachen zu können, liebe Petra.
Das Lachen aus Schadenfreude nehme ich hier komplett aus - das ist etwas total anderes.
Liebe Grüße zum Sonntagabend von Bruni

von petra am 31.8.14

Liebe Bruni,  mein Motto lautet, es muss mindestens einmal am Tag gelacht werden. Dabei ist die Art des Lachens vollig egal. Die Hauptsache - es gibt etwas zu lachen. Herrliche Lachanalyse von dir!
Liebe lächelnde Grüße
Petra

von bruni am 13.11.13

Damit bin ich voll einverstanden, lieber Jorge grin

von Jorge D.R. am 13.11.13

Ich benehme mich gern wie ein “großer Junge”
- Dein Gedicht fasse ich doch glatt als Ermutigung auf! wink

von bruni am 10.11.13

die tragen wir alle in uns, liebe Mathilda, manchmal dauert es ein wenig, bis sie ankommt.
Liebe Grüße zu Dir

von Mathilda am 10.11.13 - http://einfachtilda.wordpress.com

Schön, wenn man so viel Freude haben kann.

LG Mathilda ♥

von bruni am 9.11.13

ich glaube, es gelingt Dir gut, Deine kleinen und größeren Patienten zum Lachen oder Lächeln zu bringen, liebe Monika!
Einen lieben Gruß von mir

von bruni am 9.11.13

eine heilsame Medizin ist es, dieses Lachen, lieber Finbar, wir müssen es sehr gut pflegen grin.
Lächelnde liebe Grüße von mir an Dich

von finbarsgift am 9.11.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

feine Ode an die Freude,
an das Lachen, ganz im Sinne
von Schiller und Chaplin…
*dich anlächle*

von syntaxia am 9.11.13 - http://webloggia.wordpress.com

Oh, da fällt mir sofort das Lachen meiner kleinen und großen Patienten gestern und heute ein. Es ist für mich undenkbar, das die Patienten die Therapiestunde verlassen und nicht gelacht haben. Wenn das der Fall ist, dann weiß ich, es ist Zeit den Job zu beenden!

..grüßt dich Monika

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image