Startseite | Kontakt | Impressum

Herbstglanz

Heller
als die Sommersonne
gleißt der Herbst
im Festtagskleid


Flimmern, Schimmern,
lichter Glanz
ergießt sich
über Nebelecken,
eilt, die letzten
Schläfer wecken


Geblendet
fahr ich unbeirrt
und nur mein Geist
scheint leicht
verwirrt


rechnet doch
mit trübem Nebel
und nicht
mit diesem
Glanz daneben

 

Dienstag, 16. Nov. 2013

Meine morgendliche Fahrt
die Bergstraße entlang
nach Heidelberg


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 28.11.13

und für diese schönen Momente sind wir von Herzen dankbar, liebe Anna-Lena.
Liebe Grüße nun an einem wieder mal trüben Novembertag… :-(

Ich fahre in Gedanken mit, liebe Bruni, in eine liebreizende Stadt. Der Herbst birgt immer wieder schöne Momente.

Einen lieben Gruß,
Anna-Lena

von bruni am 27.11.13

es war ein guter Tag für mich, liebe Bärbel,da hast Du recht,wer kann sich dieser strahlenden Sonne auch entziehen, sie macht frohgemut und alles Trübe ist wie weggewischt. LG am Abend zu Dir

von minibar am 27.11.13 - http://minibares.wordpress.com

Liebe Bruni, was für ein schönes Erleben am Morgen.
So war der ganze Tag bestimmt wundervoll für dich ♥
deine Bärbel

von bruni am 27.11.13

das sind seine schönen Seiten,liebe Diana, die mag ich sehr, aber diese düsteren Tage, feucht von Nebel und so, als würde es nie mehr hell werden, die kann ich nicht ausstehen. Sie bedrücken mich immer sehr. Da fange ich früh an, Kerzen anzuzünden und nicht mehr nach draußen zu gucken.
Dir liebe abendliche Grüße von mir

von diana am 27.11.13 - http://versspruenge.wordpress.com

oh, wie schön deine zeilen, liebe bruni!
ist es nicht fein, dass der herbst auch diese seiten für uns bereit hält? und auch noch dann, wenn man gar nicht damit rechnet? smile
strahlende sonnengrüße zu dir smile
von diana

von bruni am 27.11.13

es drängte mich nach Herbstzeilen, lieber Finbar, aber die für das nächste Poem, an denen saß ich gleich anschließend grin.
Ich hüte sie aber noch ein bißchen. Es könnte sein, daß die eine oder andere Zeile noch nach Veränderung ruft…
Herzlich
Bruni

von bruni am 27.11.13

Es freut mich immer sehr, wenn Du auf Deinen Wanderungen bei mir vorbeikommst, liebe Anette u. liest, was ich während Deiner Abwesenheit so fabriziert habe *lächel*

von bruni am 27.11.13

eisig kalt, aber sonnig wie im Sommer, liebe Mathilda, aber welch anderes Licht hat sie nun, die Sonne! LG zu Dir

von finbarsgift am 27.11.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

feine Herbstzeilen
laden ein
zum Verweilen…

von aNette am 27.11.13 - http://www.magic-colors.eu

Hach ja, genau diese Überraschungen hält ja auch der Herbst für uns bereit. Zum Glück ist nicht immer alles Grau in Grau. Wenn er den glänzt, der Herbst, dann richtig. Alle Gold- und Silbertöne gehören dazu. Ich habe hier noch mehr gelesen, kann jedoch nicht alles kommentieren. Schön war’s wink lg aNette

von Mathilda am 27.11.13 - http://einfachtilda.wordpress.com

Es wurde ja auch endlich mal wieder Zeit, dass sich die Sonne blicken ließ, bei uns tat sie das auch, da macht doch vieles gleich mehr Freude.

LG Mathilda ♥

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image