Startseite | Kontakt | Impressum

Frustbeule

Als dein Herz tanzte
und sang, kam aus dem
heitersten Himmel ein
heftiger Regen,
durchnässte dich
bis auf die Haut,


in deine duftigen Haare
blies eiskalter Wind, eine
Böe riss deinen roten
Rock mitten entzwei, die
Tasche in deiner Hand
fiel in eine ziemlich
gemeine Pfütze


und deinen Schirm
zerfetzte ein
grüngelb grinsendes
haushohes Ungeheuer


Da suchtest du Schutz
unter deiner wärmenden
flauschigen Decke und


alles wurde wieder gut

 

Donnerstag, 16. Mai 2013


image
© bruni kantz

Kommentare

von bruni am 27.5.13

Liebe Fee, hurra, Du bist wieder da!
Das Schneckenhaus ist nun leer, Hülle ohne Bewohner, denn dieser begibt sich endlich wieder auf die fantasiereiche Lebensstraße. Hoch erfreute und strahlende Grüße von mir

von Karfunkelfee am 27.5.13

Die frustverbeulte Fee sucht sich natürlich ein Frustbeulengedicht als Erstes von Dir aus…derart mental gestärkt, wagt sie sich dann vielleicht auch endlich mal wieder aus ihrem Schneckenhaus…reinereinereine…rauserauserause…
wo ist der verdreckte Rock? ach, ja…ich hing ihn ins klare Wasser der Handbrause…
Ich wünsche Dir einen guten Wochenstart, liebe Schreibefreundin.

Gruß von der Fee

von bruni am 20.5.13

wenn Dich ein schreckliches Ungeheuer erwischte (ein erschrecktes Gefühl), dann ist es außerordentlich gut, wenn Du eine wärmende Decke (vielleicht auch einen einfühlsamen Menschen) findest und Dich darin einkuscheln kannst.
Liebe Grüße zu Dir, liebe Bärbel

von minibar am 19.5.13

Liebe Bruni, da musste aber einiges dran glauben. Gut, dass der Wind nicht auch noch dich weggeweht hat.
Jaaaa, daheim die kuschelige, warme, weiche Decke, die tut ja sooooooooooooo gut.
Ganz liebe Grüße nach einem sonnenreichen, bis zu 23 Grad warmen Pfingsttag
deine Bärbel

von bruni am 19.5.13

*lächel*, wie schön Du kommentiert hast, liebe Anette. Dir auch schöne Pfingsttage mit schönen Objekten für Deine fotografische KönnerLinse

von aNette am 19.5.13 - http://www.magic-colors.eu/Blog/

Tja, so ist das manchmal im Leben. Die Ungeheuer lauern überall. Schön, wenn man dann eine wärmende Decke findet wink ich wünsche dir schöne Pfingsttage. lg aNette

von bruni am 17.5.13

dann habt ihr also das schöne Wetter und wir haben hier den Abfall davon…liebe Mathilda. Ich habe versucht, hier einen Tag zu beschreiben, der eigentlich gut begann, bis etwas Unvorhergesehenes nicht sehr Gutes geschah. Doch dann wurde aus dem Schwarz wieder das reale Helle des Tages… Manchmal muß man etwas verdauen u.das habe ich hier getan. Lächelnd Bruni und auch Dir schöne Pfingsten

von Mathilda am 17.5.13 - http://einfachtilda.wordpress.com

Sowas…so ein scheußliches Ungeheuer…das geht gar nicht und ich gestehe, dass wir schon einige Tage sehr schönes Wetter hatten und schön warm aber jetzt hat sich Frau Sonne auch verkrümelt, aber am Sonntag wird es wieder schön und so ein schönes Pfingstfest wünsche ich dir.

Liebe Grüße von Mathilda ♥

von bruni am 17.5.13

es muß da eine ganz besondere Amsel bei Dir vorbeigekommen sein, lieber Finbar!
Alles Liebe von mir und danke für den tollen Link

von bruni am 17.5.13

*lächel*, manchmal kämpft frau gegen unsinnige Ungeheuer und wenn sie dann endlich verschwinden, ist die Freude groß, liebe Barbara. LG zu Dir

von finbar am 17.5.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

sie pfiff diese melodei hier:

http://www.youtube.com/watch?v=YejEyUKjN-0

Ich liebe unsere Selbstheilungskräfte, liebe Bruni. wie schön du diesen Zustand beschreibst!

Liebe Grüße
Barbara

von bruni am 16.5.13

es war eine feine kleine weibliche Amsel, die Du da hörtest, lieber Finbar. Ich sehe sie vor mir, wie sie da im Baum vor Deinem Fenster sitzt und ihr kleines Lied für Dich singt. Gefällt mir sehr, Dein Kommentar zur Frustbeule *lächel*

von finbar am 16.5.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

als beim lesen
deiner zeilen
mein herz tanzte
blies der regen
den Gesang einer
Amsel zu meinem
fester herein…

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image