Startseite | Kontakt | Impressum

Poesie

Poesie,
sinnenfroh,
lichterloh


Freudig,
schmerzlich,
atemlos


laufend
rennend
sich bekennend


voller Träume
helle Räume
dunkle Schatten


Leidenschaft,
die Stille
schafft

P o e s i e

 

 

Samstag, 22. Juni 2013


image
© Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 24.6.13

so empfinde ich es auch, liebe Bärbel, Lyrik ist auch mal so wie hier, nicht nur immer schwermütig und gedankenvoll, obwohl auch diese Zeilen voller Gedanken stecken…
Lächelnd Bruni

von minibar am 24.6.13 - http://minibares.wordpress.com

Was für ein schwungvolles, gut gelauntes Gedicht, liebe Bruni.
Da kommt richtig Freude auf auf den Sommer.
deine Bärbel

von bruni am 24.6.13

manchmal wird man von der Muse geküsst und schreibt plötzlich über etwas, über das man selten mal konkret nachdenkt, lieber Finbar grin. In diesem Falle kam ich durch Dich darauf *lächel*

von finbar am 24.6.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

nicht nur ist die Poesie die liebe der sinne *g* oder so ähnlich *lächel* sie kann auch das sein was du hier wieder einmal famos poetisch konkretisiert hast ...
feine zauberpoemzeilen!

von bruni am 23.6.13

Du könntest recht haben, liebe Maren, daß hier schon alles drinsteckt, in diesem Poesie-Text grin
Dir liebe Grüße in den heutigen Sonntag und viel Freude mit den Kinderchen.

von bruni am 23.6.13

Ja, nicht wahr, liebe Mathilda, ich fand, das sie zu diesem Text wundervoll passt und wünsche Dir auch einen sonnigen Sonntag.

von maren bruening am 23.6.13

...damit ist alles gesagt…!!

von bruni am 23.6.13

Das freut mich sehr, liebe Monika
LG in die Nacht zu Dir

von Mathilda am 22.6.13 - http://einfachtilda.wordpress.com

Die Blüte allein ist für mich schon Poesie und Komposition dazu.
Ein schönes Wochenende wünsche ich dir liebe Bruni ♥

von syntaxia am 22.6.13 - http://webloggia.wordpress.com

Oh ja, da stimme ich dir uneingeschränkt zu, liebe Bruni!

..grüßt dich Mlonika

von bruni am 22.6.13

es gibt so viele Worte, um Poesie auszudrücken, ich wählte heute diese, lieber Klaus grin

von bruni am 22.6.13

Schön, daß es Dir gefällt, lieber Helmut.
Ich hatte schon lange kein derartiges Gedicht mehr geschrieben. Es zuckte mir in den Fingerspitzen ...
Einen lächelnden Gruß von Bruni

von bruni am 22.6.13

plötzlich wurde ich an die Poesie erinnert und schon mußte ich meine Worte zu “Papier” bringen, liebe Anna-Lena.
Dir auch ein schönes und entspanntes erstes Ferien-Woende

von klaus am 22.6.13 - http://kowkla123.wordpress.com

so kann man das auch ausdrücken, wünsche schönes Wochenende, KLaus

von Helmut Maier am 22.6.13 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Was für ein wunderschönes Kaleidoskop der Poesie. D a s kann wahrscheinlich nur einer Frau gelingen: D e r Dichter heißt ja im Lateinischen immer noch “poeta” mit der eigentlich weiblichen Endung!

Herzliche Grüße Dir, liebe Bruni
Helmut

Wie poetisch, liebe Bruni grin .
Liebe Grüße ins Wochenende,
Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image