Startseite | Kontakt | Impressum

Wünsche

Aus deinen Wünschen
bastelst du Drachen,
die der Wind in die
Lüfte hebt


Manche zerfetzt der
Sturm, doch andere
erreichen den Turm
in den Wolken, den
Weg zu den Sternen,


den Ort, der ihnen
Erfüllung verspricht

 


Mittwochabend, 2. Jan. 2012


image
© bruni kantz

Kommentare

von bruni am 4.1.13

Liebe Anna-Lena, auch im Flachland gibt es Stellen, an denen es ihnen gut geht, Deinen Wünschen. grin LG von mir zu Dir

von bruni am 4.1.13

natürlich mußt Du auch an die Turmgeschichte denken, was dachtest du denn… LG

von bruni am 4.1.13

wenn Wünsche sich verwandeln u. als Drachen davonfliegen, dann kann es auch sein, daß sie als erfüllte Wünsche wieder zu Dir zurückkehren. Ein Teil von ihnen fand den Ort der Erfüllung. Lächelnd u.herzlich, lieber Finbar,
Bruni am verregneten Abend

von finbar am 4.1.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

hm…da kommt mir doch irgend so ein teil von meiner eigenen turmgeschichte in den sinn…
nur da war das kein drache sondern eine harpie, die meine wünsche mit sich davontrug—-
feine brunizeilen, wirklich!

Ich warte einen Tag ab, der nicht ganz so stürmisch ist wie der heutige, sonst landen meine Wünsche irgendwo im Flachland wink.
Einen lieben Gruß von mir zu dir ♥,
Anna-Lena

von bruni am 3.1.13

Du hast ihn gleich erkannt, Bärbelchen, das dachte ich mir doch.
Erst wollte ich eines der Treppenfotos nehmen, oder dem Turm die Fahne wegnehmen, dann habe ich sie ihm aber doch gelassen.
Türme haben immer etwas ganz Besonderes u. dieser Tag war auch ein besonderer, da hast Du recht.
Dir einen lieben Gruß von mir

von minibar am 3.1.13 - http://minibares.wordpress.com

Bei diesem Bild musste ich sofort schmunzeln, liebe Bruni wink
So breit, wie lange nicht…
An dem Tag sind Wünsche in Erfüllung gegangen.
Es war ein wundervoller Tag, ich denk sooo gern daran zurück. Es war zauberhaft mit dir ♥
Die zerfetzte Flagge auf der Burg, die ja im Namen den Wind hat, also darf er auch wehen, und der Flagge zusetzen.
deine Bärbel

von bruni am 3.1.13

suchen wir nicht alle nach diesem Ort, lieber Klaus? Manchmal bemerken wir gar nicht, daß wir ihn schon lange gefunden haben. Lächelnd, Bruni

von klaus am 3.1.13 - http://kowkla123.wordpress.com

ich wünsche dir auch , dass du den Ort findest, der dir Erfüllung bringt, einen schönen Donnerstag, KLaus

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image