Startseite | Kontakt | Impressum

Menschenkind

Menschenkind,
entdecke die Wunder,
die dich umgeben,
sieh das himmlische
Blau, das sich unter
dem bleiernen Grau
verbirgt


Sieh die durchsichtigen
schillernden Falter, die
trunken fliegen vom Nektar
der Frühlingselfen,


königliche Blüten,
die eben noch kahle
Winterbäume
bedecken, feinste
frischgrüne Triebe,
die unaufhörlich
sprießen, um aus dem
Blattlosen dichte
sich wiegende Laub-
kronen zu formen


Sieh die Fülle der
Blütenpracht und wie
darüber butterblumenfarben
die Sonne lacht, während
zwitschernde Vögel
dir von besonderen
Geschichten berichten


Beachte die winzigen
Käfer, ihr leuchtendes
Rot, als seien sie Boten
vom Abendrot


Fühle den samtigen Boden
unter deinen Sohlen,
verletze ihn nicht
und singe und springe
noch im Regen umher,


Menschenkind,
sieh doch die Wunder,
die dich umdrängen
und vergiß weder Mond
noch Sterne, die in
glasklaren Nächten hoch
oben am Himmel hängen


Montag, 22. April 2013

 

 


image
© bruni kantz

Kommentare

von bruni am 25.4.13

ich merke es schon, Du genießt den Fühling genau so wie ich, liebe Bärbel.

von minibar am 25.4.13 - http://minibares,wordpress.com

Aber ja, liebe Bruni ich schaue begeistert hin, nehme alles wahr. Es ist so schön da draußen.
Die Wege sind am Rand nun hellgrün, das ist so zauberhaft. Die Vögel singen, dass es eine Freude ist.
Ok, den Neckar habe ich hier nicht. Aber die Gräfte, lach. Und da sind von den 5 Küken der Nilgänse nur noch 4. Der Reiher hat sich wohl eins geholt???
Schade, aber auch er hat Hunger…

von bruni am 23.4.13

jaaaaa, er kommt, ich glaube auch fest daran, liebe Mathilda. Heute scheint sie schon sehr schön, die Sonne, auch wenn es trotzdem noch ziemlich frisch ist. LG zu Dir von Bruni

von Mathilda am 23.4.13 - http://einfachtilda.wordpress.com

Nein nein, das wird nicht vergessen, aber Regen fehlt und der Himmel ist grau, der Wind holt die letzten Wasserreserven aus der Erde, auch ist nicht so warm….so ganz fühlt es sich im Moment nicht nach Frühling an…aber das wird schon noch.

LG Mathilda ♥

von bruni am 23.4.13

Ich hoffe es sehr, daß er noch so wird, nicht nur grau und trübe verhangen, wie bisher seine Tendenzen sind.
Liebe morgendliche Grüße zu Dir, lieber Finbar.
PS Vielleicht scheint sie ja bei Dir jetzt schon, diese schläfrige Sonne

von finbar am 23.4.13 - http://finbarsgift.wordpress.com

ja ja ja!
so wie hier beschrieben
sooooooooo
sollte ein frühling
sein, wunderbar!

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image