Startseite | Kontakt | Impressum

Das Mädchen Orchidee

Ich seh dich an
aus fernem Land
mein Name lautet
Orchidee


als ich entstand
war um mich Nacht
voll Liebe wurde
ich erdacht


Sieh mich an,
sei gut zu mir
bin doch nur
Stoff und
auch Papier


16. September 2012

Es ist ein Sonntag, an dem
man Geburtstag haben möchte,
so wunderschön ist er!

 

Collage
image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 29.9.12

Einen lieben lächelnden Gruß zu Dir, liebe Fee

von Karfunkelfee am 29.9.12

Eine zauberhafte Collage…und ein zauberhaftes Gedicht.
Das nehm ich mal und lass es so wie es ist.
In der Tat etwas für Geist und Augen von Geburtstagskindern, wie ein schönes Geschenk. smile

Lieben Gruß von der Fee

von bruni am 19.9.12

Ja, manche Tage muß man lieben, Wolfgang
Dir einen lieben Gruß von mir grin.

von Wolfgang am 18.9.12 - http://waushh2.wordpress.com

Ja, liebe Bruni, die Sonne schien den ganzen Tag, es war wirklich ein Traumwetter. Und ein Geburtstagswetter. smile
LG - Wolfgang

von bruni am 17.9.12

na, Dir ist es ja scheinbar richtig gut gegangen, lieber Finbar *lach*
Einen lieben Gruß von mir grin

von bruni am 17.9.12

Da habt ihr im hohen Norden also auch ein solches Traumwetter gehabt, lieber Wolfgang…

von finbarsgift am 17.9.12

ja, so wunderschön war er, der sonntag!
und auch der montag, siehe da!
trallitrallitrallalaaaaaaaaaaaaa…...
*hehe*

von Wolfgang am 17.9.12 - http://waushh2.wordpress.com

Auch von mir ein zustimmendes Nicken, es war wirklich wundervolles Geburtstagswetter. Sogar hier im Norden.
Liebe Grüße von Wolfgang

von syntaxia am 16.9.12 - http://webloggia.wordpress.com

Ich stimme Helmut zu, das hast du fein gesagt, liebe Bruni.
Und Recht hast du damit noch dazu. Ich habe es in der Natur sehr genossen!!

..grüßt dich Monika

von bruni am 16.9.12

*lächel* Danke, lieber Helmut.
Es war halt ein wirkliches Geburtstagswetter heute am Sonntag.
LG von Bruni

von Helmut Maier am 16.9.12 - http://www.maier-lyrik.de/blog

“Es ist ein Sonntag, an dem
man Geburtstag haben möchte,
so wunderschön ist er!”

Schon das ist ein Gedicht!

Liebe Grüße
Helmut

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image