Startseite | Kontakt | Impressum

Drei Raben

Drei kohlschwarze Raben
hoch oben im Baum

Sieh, wie sie nach unten
ins Tal hinein schau´n…


Sie sitzen so still,
bewegen sich nicht
im tagesverklingenden
Dämmerlicht


Sie lauschen dem Abend,
der sich besinnt und
schon in den Augen
der Raben beginnt


Von Ferne ein Streifen
vergehendes Licht, das
mit dem stetig fließenden
Wasser spricht


Müde scheinen die Wellen,
t i e f unter dem Baum,
von dem aus drei Raben
zum Flusse hin schau´n


Samstagabend, 24.Nov.2012

Es war ein seltsam unwirklicher
Eindruck, den ich unbedingt
festhalten mußte in Wort und Bild

Mama, Papa, Rabenkind
image
© bruni kantz

Kommentare

von bruni am 28.11.12

Liebe Bärbel, es war so unglaublich, die drei in dieser Formation dort oben sitzen zu sehen, daß ich es unbedingt festhalten mußte. Dir einen lieben Gruß nun mitten in die Nacht hinein von mir

von minibar am 27.11.12 - http://minibares.wordpress.com

Ein super Foto, liebe Bruni,
deine Gedanken dazu, wundervoll.
Es sind intelligente Tiere, das ist klar.
Rabeneltern und ihr Kind…

von bruni am 26.11.12

*lächel* Du weißt doch selbst, liebe Barbara, welch riesiger Wortschatz in uns schlummert! Einen lieben Gruß sende ich Dir

von bruni am 26.11.12

Hallo, liebe Anette, da hatten die Kleinen großen Spaß, das kann ich mir gut vorstellen. Ich glaube aber nicht, daß Raben im Käfig gehalten werden sollten. Überhaupt habe ich bei Zoos immer schlechte Gefühle, wenn es große und freiheitsliebende Tiere sind u. die Gehege meiner Meinung nach viel zu klein. Einen lieben Gruß zu Dir

von ahora am 26.11.12 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

das Bild ist richtig schön und die worte gehen dir wohl nie aus, liebe bruni grin

von aNette am 26.11.12 - http://www.magic-colors.eu/Blog

Am Samstag, im Kölner Zoo haben wir sie gesehen. Die Drei und ihre Schwestern
grin Meine EnkelKinder haben sie mit Plätzchen gefüttert, da waren es im Nu 20. So hat Hitchcock wahrscheinlich “Die Vögel” gedreht. Schön beschrieben. grin lg aNette

von bruni am 26.11.12

Lieber Karl, danke für Deine lieben Worte. Mit Deinen Fotos ist dieses natürlich nicht zu vergleichen, aber ich denke, der Eindruck kommt gut rüber.
LG zu Dir

von bruni am 26.11.12

*lächel*, ja, der Eindruck war dementsprechend fantastisch, wobei ich gestehen muß, ihre mathematische Begabung fiel mir nicht gleich auf. *grins*
Dir nun einen lieben Gruß zum Mittag, lieber Finbar

schön festgehalten in Wort und Bild, super!
lg
karl

von finbar am 26.11.12 - http://finbarsgift.wordpress.com/

liebe bruni,
ich frage mich gerade,
wie diese 3 es schaffen konnten,
in EXAKT den gleichen abständen
voneinander zu sitzen,
und nicht nur das:
auch der winkel stimmt! smile
3 mathematisch hochbegabte tiere
hast du da vor deiner kamera gehabt…
dir einen sonnigen morgen
finbar

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image