Startseite | Kontakt | Impressum

Küsse

Küsse gibt es vieler Art
und manche sind
besonders zart


ein Pustekuss kommt
angeflogen, berührt
dich wie ein Hauch von
Lust in dunkler warmer
Abendluft, erreicht
dich in der Dämmerung,
hat einen ganz
besondren Schwung


Der Kuss, der dich
im Inneren berührt,
ist der, den man mit
allen Sinnen spürt


Es ist der Kuss,
der dich so trifft,
dass du ihm
ausgeliefert bist


Er öffnet dich dem
Himmel weit, zur Liebe
bist du nun bereit


Zum Schluss da kommt
der Luftikuss, leicht
und flockig, hüpfend,
witzelnd, küsst mal
hier und küsst mal da


tupft kleine Freuden
in die Luft, die dann
auf schnellstem Weg
verpufft


Pfingstsonntagmorgen,
27. Mai 2012



image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 30.5.12

Liebe Babs, sie bringen uns einander näher, die Küsse der unterschiedlichen Art. Lächelnde Grüße zu Dir grin

von minibar am 30.5.12 - http://minibares.wordpress.com

Wie schön!
Küsse zu Pfingsten, in vielerlei Form.
Das macht Freude, das tut gut.
Küsse verbinden, laden ein, machen freundlich und erwartungsvoll.
Unser Pfingsten war recht abwechslungsreich.
Liee Grüße zu dir bussi wink

von bruni am 30.5.12

Na, Du bist ja frohgemut am frühen Morgen,lieber Karl,
wie schön.

Dir einen lächelnden Gruß
von Bruni grin

da sieht man wieder, küssen kann keine Sünde sein. Darum, lasst uns KÜSSEN grin
lg
karl

von bruni am 29.5.12

Liebes Anettchen, ich kenne keinen Pferdekuss, ich kenne höchstens einen Kuss, der einen Pferdefuß hat. Meinst Du den? Lieber Gruß von Bruni

von bruni am 29.5.12

Lieber Helmut, der Luftikuss, ähm, Luftkuss, weckt scheinbar bei jedem Leser eine andere Assoziation. Einen lieb ne Gruß zu Dir von mir

von bruni am 29.5.12

Liebe Fee, wie ist es schön, Dein Korollargedicht. Es spricht mir aus dem Herzen. Danke sagt Bruni

von aNette am 29.5.12 - http://www.magic-colors.eu/Blog/

Mal wieder wundervolle Zeilen von dir, die unter die Haut fahren, bzw. in diesem Fall in den Mund fahren grin Nur den Pferdekuss, den lassen wir mal außen vor. Der Pustekuss ist hier die besonders reizvolle und zarte Form. Einfach zauberhaft. lg aNette

von Helmut Maier am 29.5.12 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Ein richtig luftig-geistiges Pfingstgedicht mit dem Luftkuss!

Liebe Grüße
Helmut

von Karfunkelfee am 29.5.12

Was für ein wunderschönes Gedicht, Bruni.
Ich liebe es zu küssen und die deinen kommen luftig und leicht daher, innig, gefühlvoll…sehr schön.
Deine Fee hat prompt korolliert, mit Vergnügen, hier ist es und ich würde es mit Querverweis zu deinen Küssen auch gern in meinen Blog stellen, wenn es dir Recht wäre.
Viele liebe Grüße,
deine Fee

Mein Kuss auf deinen Lippen
unbefangene Sinnlichkeit
bauchgeborenes Verlangen
Gefühl auf Seelenhaut
mein Mund traut dem deinen
dein Gesicht so nah,
dein Duft
mein Atem
deine Luftbraut, bereit,
sich mit deinem zu binden
deinen Geschmack in meinem
zu finden
augenblind
ineinander verloren
sind wir in diesem Moment
als Einheit wiedergeboren
verschmolzen
aus einem Holz, aus einem Guss -
in unseren Kuss

von bruni am 28.5.12

*lach*, da hoffe ich aber jetzt sehr, daß Dein Mann in der Nähe ist, liebe Anna-Lena

Einen lieben Gruß schicke ich Dir

Da mache ich doch gleich mal einen Kussmund und warte gespannt, wer mich wohl küsst grin

von bruni am 28.5.12

Liebe Tina, da hast Du recht, die gehen immer, diese Luftiküsse. Dir einen lächelnden Gruß von Bruni

von skryptoria am 28.5.12 - http://skryptoria.wordpress.com

Luftikusse sind prima! Wenn sonst nichts mehr geht: Die gehen immer! ;o)

Schön formuliert, der Reiz des Kusses, liebe Bruni!

von bruni am 28.5.12

Danke für den Pfingstkuss von Dir, der gut bei mir gelandet ist, liebe Barbara!
Einen lächelnden Gruß von mir in den Süden des Landes

von bruni am 28.5.12

Liebe Maren, man/Frau braucht den oder die andere dazu *lächel*... Deine Muddi war eine Frau, die Dir manches erzählte u.oft hatte sie wohl ein Augenzwinkern mit dabei. Einen lieben Gruß sende ich zu Dir in diese besondere Stadt da oben im Norden.

von bruni am 28.5.12

Liebe Chrissi,
über Küsse gibt es vieles zu sagen; auf jeden Fall sind sie wichtig in unserem Leben. Sie sind eine Berührung u. Berührungen sind immer gut. Sie bringen Nähe, wo Ferne war. Dir einen lieben Gruß

von ahora am 27.5.12 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

so sende ich Dir mal einen ... freundlichen, warmherzigen
Pfingstkuss

Liebe Grüße
Barbara

von Maren Brüning am 27.5.12

...das Schönste am Küssen ist, dass man es meistens nicht alleine tut smile, man braucht dazu einen anderen Mund (Max Raabe “Küssen kann man nicht alleine”)...
Meine Muddi hat mir früher immer erzählt, die Eskimos würden sich als Kuss nur gegenseitig die Nasen stupsen, weil sie sonst mit den Lippen aneinander festfrieren würden, hihi.
Scherz beiseite, küssen ist die schönste Sache der Welt und Du hast es so toll beschrieben, dass man die Küsse fast spüren kann!
Schöne Pfingsttage und Dir einen dankbaren :* für die tollen Zeilen über´s Netz aus HH,
lieben Gruß von Maren

Huch, schon wieder ... da fliegen Kussgedanken *lächel*

Schön, dein Kuss-Gedicht smile

“Luftiküsse” mag ich allerdings nicht so sehr wink

Liebe Pfingstsonntagsgrüßle,
Chrissi

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image