Startseite | Kontakt | Impressum

Grünblättrig

Hinter mir läuft ein
lindgrüner Mann,
braunborkig, abgewetzt
mit den Jahren sein
Beinkleid, sein Stamm.
Erdklumpen wirft er
bei jedem Schritt und
reißt mich beim Gehen
gewaltig mit.

Ein Kerl wie ein Baum,
ein wachsender Traum
kraftstrotzend, zupackend
die Äste, die Arme
er schaut so grün aus den
Augen, den Blättern

überholt mich mit links,
ich komme nicht mit, er
hat es nun eilig, keine
Zeit zum Verweilen,
ruft laut nach der Sonne,
badet in Wonne, wiegt sich
im Wind, sein Schritt
ist geschwindt.

Es zwitschert und schwatzt,
es flattert und fliegt.
Zwischen grünenden Zweigen
wird gehämmert, gebaut,
beim Nachbarn zum Polstern
nach Federn geschaut

Grünes und Gelbes
hüpft durch die Wiesen,
grünblättrige Bäche
fliessen und fliessen

Sonntag, 4. März 2012


image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 8.3.12

Liebe Astrid, es freut mich, daß es Dir gefällt, was ich über diesen grünblättrigen Frühlingsmann geschrieben habe. Einen lieben nächtlichen Gruß von Bruni

von Astrid Bergmann am 7.3.12 - http://astrid-bergmann.blog.de

liebe bruni,
da ist dir ein tolles frühlingspoem gelungen, das mich verzaubert.  schön bildhaft geschrieben . smile
lg
astrid

von bruni am 5.3.12

Hallo Babs, schön, daß Du ihn vor Dir siehst, den Frühlingstraumbaum…, den ich in meiner Fantasie sah. Lieber Gruß von Bruni

von minibar am 5.3.12 - http://minibares.wordpress.com

Ein tolles, schwungvolles Gedicht. ich sehe ihn vor mir, den Baum, der unbedingt grüne Blätter will. Den Vogel, der Material für sein Nest braucht.
ich habe heute auch mal gedichtet wink
auch auf den Frühling…

von bruni am 5.3.12

Lieber Ludwig, *lach*, ich wollte einfach mal ein etwas anderes Frühlingsgedicht fabrizieren…
Ne, der Rübezahl ist es wirklich nicht, der Frühling ists und sonst nix, der mich da mit links überholt und mich mit seinem Tempo dann mitreißt, wenn die Sonne lacht. Lacht sie nicht, ist er ruhiger. Da läuft er hinter mir… ☺ Einen lieben Gruß zu Dir

von mono8no8aware am 5.3.12 - http://mono8no8aware.wordpress.com

also ich bin das nicht *hihi*
eine metafer für den frühling?
oder ists der breitarmige rübezahl?
ach diese große auswahl…
da in meinem kopf
ich tropf
*lächel*
guten morgen bruni!
interessantes grünpoem smile
herzlich ludwig

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image