Startseite | Kontakt | Impressum

Die Morgenröte

Aurora glühte,
als leise sie
der Tag berührte


Sie sah ihn an
mit seinen blassen
Wangen und fragte
sich,


woher es rührte,
dass sie in dieser
Pracht ihn spürte


Des Jünglings
weiches Lachen
half ihr nun
vollends
beim Erwachen


Donnerstagnacht,
16. Februar 2012


image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 23.2.12

Liebe Kerstin, ich freue mich sehr darüber, daß Dir meine Worte gefallen haben. Einen lieben Gruß nach Berlin

von eine gewöhnliche Frau am 23.2.12 - http://schwemmgut.wordpress.com

Vielen Dank. Wunderschön geschreiben.
LG Kerstin

von bruni am 22.2.12

Liebe Babs, wie schön, daß Dir gerade dieses Lied dazu einfiel. Genau das ist es doch, das Leben beginnt, immer wieder, jeden Tag neu.Du bist ein Schatz.Einen lieben Gruß von Bruni

von minibar am 21.2.12 - http://minibares.wordpress.com

Und die Morgenfrühe, das ist unsere Zeit, wenn die Winde um die Berge singen. Die Sonne macht dann die Täler weit, und das Leben, das Leben, das wird sie uns bringen.
Dieses Lied fiel mir spontan dazu ein.
liebe Grüße ♥

von bruni am 18.2.12

Freue mich sehr, daß sie Dir gefällt, meine Auroa, liebe Anna-Lena. Errötest Du auch manchmal noch, Frau Lehrerin???
*lächel* LG von Bruni, der Neugierigen

von bruni am 18.2.12

Liebe Barbara, Du erkennst meine Handschrift sofort? Das ist ja ein Ding. Da muß ich aber aufpassen, was ich schreibe… Vielleicht kann ich Dich ja doch noch mal überraschen, wer weiß...
Einen lieben Gruß von mir in Münchens Nähe

Wunderbar, liebe Bruni, das erhellt meinen grauen Regentag.

LG Anna-Lena

von ahora am 18.2.12 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

Deine Herangehensweise an alle möglichen Themen würde ich unter allen anderen immer erkennen grin

Liebe Grüße
Barbara

von bruni am 18.2.12

Denke an das Rouge auf den Wangen, liebe Astrid! Es verschönt und wenn Aurora glüht zum Tagesbeginn, dann sollten wir uns mit ihr freuen und dieses Tasgeslicht nicht scheuen… *lächel* LG von Bruni

von Astrid Bergmann am 17.2.12 - http://astrid-bergmann.blog.de

Ein Gedicht zum erröten. Gefällt mir gut!
LG
Astrid

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image