Startseite | Kontakt | Impressum

Zauberküsse

Zarte Küsse,
hingehauchte,
zauberhafte
Sommerküsse
Wärme duftet
sehnsuchtsvoll


Träume liegen
in den Laden,
fein sortiert
und unbeschwert
ruhen sie wie
kleine Kinder
wonnig lächelnd
stillvergnügt


springen voller
Übermut
wie die Füllen
über Gräben,
zaubern sich
ins Märchenland


finden dort
im ersten Schnee
Erdbeerbeete
voller Süße,
Himbeerhecken,
die sich recken
und wundersame
feine Düfte, die
nach Ingwertee
und Schokolade
schmecken


Kastanien, Nüsse,
hingehauchte
Winterküsse
Kerzenlicht von
Wärme spricht und
süßer Duft liegt
in der Luft

Sonntagnacht, 2.Dez.2012

 


image
© bruni kantz

Kommentare

von bruni am 12.12.12

Liebe Fee, meine Zauberküsse lassen sich sehr gerne von Dir als gemütliche Stube bezeichnen. Ein Herz sollte nie frieren müssen, auch in der tiefsten Kälte nicht
Lächelnde liebe Grüße zu Dir

von Karfunkelfee am 12.12.12

Du hast Winterzauber eingefangen in Deinen Worten…

Aus dieser gemütlichen Stube geht die Fee nur ungern, die wärmt das kalte Herz so schön.

von bruni am 11.12.12

Ach, wie schön, liebe Lintschi, daß Du mal wieder bei mir warst. *freu*
Ich wünsvche Dir auch eine wunderschöne und besinnliche Adventszeit

von lintschi am 11.12.12 - http://filosofium.wordpress.com/

ein ganz bezaubernder text.
luftig, leicht, süß, einfach wohlschmeckend!
liebe bruni, dir einen schönen advent!
wünscht die
lintschi

von bruni am 5.12.12

*lach* Lieber Helmut, man/frau muß nur ein wenig üben, dann klappt es so gut wie immer! Einen lieben Gruß zu Dir

von Helmut Maier am 5.12.12 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Das Gute ist, dass sich Zauberküsse (fast) jederzeit herbeirufen lassen.

Liebe Grüße
Helmut

von bruni am 4.12.12

sie liegen in Laden (Schubladen), gebündelt,sortiert - in einem versteckten alten Schrank auf einem Speicher vielleicht, von dem nur Traumfinder wissen… Aber das ist ja eine wunderbsre Idee, ein Traumladen in einer kleinen winkeligen Gasse in HD. Muß mal einen passenden Platz dafür aussuchen. Danke Dir sehr, lieber Ideenspender mono,finbar, für diese tolle Anregung!!!

von finbar am 4.12.12 - http://finbarsgift.wordpress.com/

hm…
wo gibt es denn jenen laden
wo die träume fein sortiert
herumliegen? rolleyes

von bruni am 3.12.12

es waren wärmende Träume, ganz recht, lieber Karl u. es hat große Freude gemacht,vor mich hin zu träumen u.den kalten Winter für eine Zeitlang zu vergessen… grin LG von Bruni

von bruni am 3.12.12

Du findest es leicht, liebe Anna-Lena? Das freut mich sehr, war es doch schon so spät am Abend u. ich sooooooo müde. *lächel* Einen ganz lieben Gruß zu Dir

von bruni am 3.12.12

Liebe Barbara, ich muß alle Kommentare erst freigeben. Ein Schutz vor den allzu vielen spams. Daher dauert es manchmal ein wenig… grin
Natürlich ist es ein Brunigedicht u. manchmal träume ich eben sehr vor mich hin…
Liebe träumerische Grüße zu Dir

von resonare am 3.12.12 - http://re-sonare.blogspot.com

Oh, ich sehe gerade, dass mein Kommentar bei Dir nicht angekommen ist.
Also noch einmal: Ich schrieb, dass das wieder einmal ein “Brunigedicht” ist *lächel - traumhaft.

Bei “resonare” habe ich unter “einfach”
unsere drei Gedankengänge (von Dir und Anna-Lena und mir) eingestellt - weil sie so schön einfach und dabei trotzdem lyrisch sind. Ich liebe Kurzgedichte sehr.
Schau mal *lächel*

LG
Barbara

von resonare am 3.12.12 - http://resonare.blogspot.com

Na ja, das Leben ist sooo traumhaft nun doch nichtt - oder???
... ein echtes Brunigedicht *lächel*

Schau mal unter obigen Link.
Dein Gedicht gefällt mir sehr gut, weil ...
es traurig ist, wenn die Einfachheit verloren geht. Deine Kurzlyrik ist ...
klasse!

Liebe Grüße

Mit welcher Leichtigkeit die Bruni in den Advent hüpft grin . Von Erdbeeren, Himbeeren zu Nüssen und Schokolade…
Liebe Bruni, da ist die etwas ganz Feines aus der Feder geflossen.

Ich grüße dich zum Wochenbeginn,
Anna-Lena

schöne Träume grin
gefällt mir sehr
lg
karl

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image