Startseite | Kontakt | Impressum

Worte wie Teer

wenn Worte nur noch
dickflüssig und zäh wie
schwarzer Teer von den
Lippen tropfen, die Zunge
nur hinderlich ist,

der Kopf zwar spricht,
doch die Zunge nicht,
Reden wie eine Strafe ist,
sich die Gedanken zwar
beeilen, dann aber lieber
bei sich selber verweilen,

wohlgeformte Sätze verwelken,
weil sie im Dunkel deines
Halses stecken,

dann versuche zu singen,
zu hüpfen, zu springen.
Schrei mit der Luft, bevor
noch dein Singen verpufft

Bewege die Glieder, erkenne
dich wieder, beuge deine Knie
zu Erdklumpen nieder, drehe
die Scholle, lasse Krümel
und Krumen durch deine Finger
rieseln, atme den Duft, der
dich umweht und auf Leben
und Lust besteht.

Rufe die Worte wieder, die
dich verließen, lasse sie
tanzen und sich im Reigen
vor dem Leben verneigen.

Dienstagmorgen, 22. Nov. 2011

Ich sass im Wartezimmer
beim Zahnarzt…


image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 26.11.11

Liebe Anette, ich weiß, Du hast große Erfahrung mit der Geduld. Ich übe immer noch *lach*. Lieber Gruß zu Dir

von aNette am 25.11.11 - http://www.magic-colors.eu

Liebe Bruni, ich hatte so wenig Zeit in den letzten Wochen. Habe aber inzwischen all deine neuen Gedichte gelesen. Wieder wunderbar, wie deine Worte perlen. Zu jedem Thema hast du was zu sagen. Selbst beim Zahnarzt fallen dir Reime ein. Da ich vorgestern auch bei meiner “geliebten” Zahnärztin war, kann ich mich sehr genau erinnern, dass ich dort nur den Geruch wahrnehme und ein gewisses kreisendes Geräusch. Gut, wenn du dort so entspannen kannst. Ja, es gibt Phasen im Leben, da sind Worte wie Teer. Alles geht vorüber, es ist nur die Frage, ob man so lange Geduld hat. Dir ein schönes WE, lg aNette

von bruni am 23.11.11

Liebe Gaby, Du mußt auch zum Zahnarzt und der gemeine Kerl tut in Deinem Mund, als ob er hier das Sagen hätte? Da können wir uns also die Hand geben. *lach* Meine Spritze kommt erst in gut zwei Wochen und dann nochmal! Uff, hoffentlich gibt es dann endlich eine längere Pause. Da siehst Du mal, wieviel Zeit ich hatte ☺ *lach*.
Geht es Dir gut?
Lieber Gruß von Bruni

von Anna-Lena am 23.11.11 - http://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Da saß ich wohl heute beim falschen Zahnarzt grin
Aber meine Zunge war nach der Spritze so schwer, dass es das Gehirn mit vernebelt hat.
Was dir alles einfällt, liebe Bruni grin
Montag habe ich meinen nächsten Termin - wieder mit Spritze - ich werde dann auch mal überlegen.
Lachende Gute-Nacht-Grüße von
Anna-Lena

von bruni am 22.11.11

wo soll denn das komische eff fehlen? Kann nix entdecken ☺.
Lieber Gruß zu Dir

von mono8no8aware am 22.11.11 - http://mono8no8aware.wordpress.com

ein wortreigen
ein fingerzeigen
ein wildes treiben
ein einverleiben
doch was hat der stinkige teer hier zu suchen, liebe bruni, obwohl ein toller titel smile
lg von mir zu dir
ps: in der zweiten zeile fehlt ein eff ... smile

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image