Startseite | Kontakt | Impressum

Walpurgisnacht

Was haben die Hexen
in der Nacht gemacht,
als uns der Kalender
den Mai gebracht?

Sie haben gefeiert,
gesungen und laut
gelacht, als dem
teuflischen Winter
die Flucht gelang

und der Frühling
aus voller Kehle
mit ihnen sang.

Sie riefen das Leben
und tanzten im Kreis,
bei lodernden Flammen
wurde es heiß.

Dann waren sie müde
und legten sich nieder.
Doch warte es ab,
sie kommen bald wieder.

Sonntagmorgen, 1.Mai 2011


image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 3.5.16

*freu*, schön, daß Du mich besucht hast,
lieber Ernst grin
Vor fünf Jahren habe ich dieses Hexengedicht geschrieben und beim neuen Gedicht von Marlis im Benn Wederwill habe ich mich daran erinnert *g*
Lieber Gruß von Bruni

Herrlich, danke…

von bruni am 3.5.11

Liebe Karin, liebe Babs, Ihr müßt keine Angst vor Hexen haben, sie tanzen zwar wild und es sieht ziemlich verrückt aus, aber es ist nur die Lebensfreude, die sich hier offenbart ... Lieber Gruß von Bruni

von minibar am 3.5.11

uuuh, welche Drohung wink
Ihne wurde heiß, welch ein Glück. Nur die Eisheiligen, die lassen es wieder erkalten. Doch dann, ja dann, dann geht es los! Dann sind wir alle nicht mehr zu halten.

von karin am 3.5.11

Hexen…..sind unberechenbar…erst locken sie alles hervor und dann zeigen sie die sehr kalte Schulter….in der Rhön hat es heute schon wieder geschneit…. hoffen wir nur, daß es hier nicht so schlimm wird…. sonst sollen sie sich zum Teufel scheren -:))))
aber vielleicht hat sie ja Dein schönes Gedicht besänftigt….

von bruni am 2.5.11

Liebe Monika, ich denke, wir haben es geschafft, nur noch die “kalte Sofie”, dann können wir Empfindliches nach draußen tragen. LG vobn Bruni

von syntaxia am 2.5.11 - http://webloggia.wordpress.com

An den Winter mag ich gar nicht mehr denken, Bruni. Wenn die Hexen es geschafft haben ihn zu vertreiben, um so besser!
es ist teilweise schon so warm gesesen, dass man denken könnte es sei Sommer. Doch das trügt und der Wind ist kalt.

..grüßt dich Monika

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image