Startseite | Kontakt | Impressum

Freude u.Trauer

Trauer und Freude
kennen sich gut.

Zum Glück kennt
dich die Freude,
zur Polka lädt sie
heut ein,

verschiebt Trauer
auf morgen, vergisst
ihre Sorgen.

Noch ist sie
schneeweiß, die dunkle
Wolke von morgen.

Hörst du das Lachen
in allen Sachen?
Halte es fest,
sei ihm ein Nest.

Freude füllt dich,
quillt über, wächst
dir ans Herz.

Lass heute die Sorgen
und freu dich
auch morgen.

Dienstagmorgen,24.5.2011


image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 26.5.11

Liebe Anette, die Freude ist temperamenvoll und eine wundervolle Tänzerin! Probiere es aus ☺ LG an Dich

von aNette am 26.5.11 - http://www.magic-colors.eu

Der Gedanke, dass mich die Freude zur Polka einlädt (Salsa kann ich besser wink )
macht mir Mut. Ist die Freude ein schöner Tänzer? lg aNette

von karin am 26.5.11

die Gegensätze, die uns täglich beuteln, aber so lange keins von beiden - weder Trauer noch Freude - überhand nimmt, ist alles in Ordnung….die Waagschale ausbalancieren…das ist Lebenskunst.

von bruni am 25.5.11

Ja, Barbara, üben, üben! Ist nicht so einfach, ich weiß es. Andauernd erlebe ich Rückschläge. LG zu Dir

von bruni am 25.5.11

Liebe skryptoria, wie heißt es so schön:
Alles hat seine Zeit.
Doch manchmal überschneiden sich die Zeiten und noch während die Tränen laufen, kann man sich ein kleines Lächeln schon nicht mehr verkneifen. Lachen und Weinen sind aus einem Stall und gleich wichtig. LG von Bruni

von ahora am 25.5.11 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

was Du sagst, sollte man unentwegt üben - immer wieder *g*

von skryptoria am 25.5.11 - http://skryptoria.wordpress.com

Selbst wenn es Grund zum Trauern gibt, sollte man sein Lachen nie verlieren. Auch wenn es manchmal ganz schön ziepen kann ...

von bruni am 25.5.11

Hallo und guten Morgen, lieber Helmut,
ja, da haben wir ihn wieder, den markanten Punkt, den Du immer erkennst ☺ LG von Bruni

von Helmut Maier am 25.5.11 - http://www.maier-lyrik.de/blog

“Noch ist sie
schneeweiß, die dunkle
Wolke von morgen.”

Was für ein grandioses Bild!

Liebe Grüße
Helmut

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image