Startseite | Kontakt | Impressum

Alles blüht

Wenn Glück uns blüht,

in grünenden Wiesen
Akeleien sprießen,
Rosenduft
aus verwunschenen
Gärten weht,

Rittersporn
sein königsblaues Haupt
über bescheidene
Margeriten erhebt,

in unserer eigenen Mitte
Wohlsein und Wärme
entsteht, erleben wir

trotz Grauen und Frust

einen gewaltigen Anflug
von Lebenslust.

Sonntagabend, 15. Mai 2011

Blühendes Glück
image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 12.5.16

Lieber FINBAR,
es war auch ein besonderer Monat in einem besonderen Jahr für mich!!
Mann/frau kann es leicht aus meinen Worten heraushören.
Lächelnde liebe Grüße an Dich.
Ich erinnere mich sehr gut an diesen Mai vor fünf Jahren. Es war wirklich wie ein Maienzauber damals

von finbar am 12.5.16 - http://finbarsgift.wordpress.com

Zauberhaft schön,
dein MAIENZAUBER-POEM

von bruni am 15.5.12

Lieber Helmut, ja, sie hat diesen Luxus im Rucksack stets mit dabei!
Lieber Gruß von Bruni

von Helmut Maier am 15.5.12 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Ja, Lebenslust ist ihr Luxus-Produkt!

Liebe Grüße
Helmut

von karin am 17.5.11

trunken war ja nur ich….könnte ja einen Kater davon bekommen, bzw. habe ja immer einen Kater, besagten Sir Percy, aber das sind so die köstlichen Sprachspiele, die aus der Dopeldeutigkeit entstehen….und weder noch würden sich trunken ans Steuer setzen….da punkten wir lieber woanders -:))))

von bruni am 16.5.11

Lieber Karl, wir nutzen sie, die Blütezeit, jedes Jahr auf´s Neue und die Freude daran wird nicht kleiner ☺ LG von Bruni

von bruni am 16.5.11

Liebe Karin, gut, daß Sir Percy (der Kater) nicht Auto fährt; wegen vollkommener Sonnen-Trunkenheit bekäme er ziemlich viele Punkte im Terrassenland ☺
Lieber Gruß von Bruni

von Karl am 16.5.11 - http://www.myblog.de/wortbilder

nutzen wir die Blütezeit .-)
LG
Karl

von karin am 16.5.11

wonnetrunken, blütenberauscht…was kann es Schöneres geben…
und der Kater nach allzuviel Trunkenheit kommt auf vier Pfoten…schnurrt und steigert zusätzlich die Lebenslust…
was für ein Gedicht und was für ein Mai!

von bruni am 16.5.11

☺ ☺ ☺ Liebe Anna-Lena, ich hatte nur Sonne im Herzen, als ich schrieb!
Ganz liebe Grüße zu Dir

von Anna-Lena am 16.5.11 - http://visitenkartemyblog.wordpress.com/

Liebe Bruni,

Obwohl der sonnige, wonnige Mai ein kleines Ruhepäuschen einlegt, ist die Lebenslust ungebrochen grin

Liebe Montagsgrüße
Anna-Lena

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image