Startseite | Kontakt | Impressum

Blütenschleier

Der Winter hatte sie
arg gebeutelt, die Bäume,
die dem Herbst
zum Abschied ihr letztes
Hemd gegeben hatten.

Ihr Schneekleid war schon
längst geschmolzen
und die zarten Zweige
zitterten im leichtesten Wind.
Vollkommen nackt standen
sie nun vor der wärmenden
Sonne.

Da erbarmte sich Mutter
Erde, öffnete ihre riesigen
Hochzeitstruhen und liess
duftige Blütenschleier mitleidig
über das Karge fliessen.

Als der Mensch das Wunder
endlich entdeckte, wurde er
fröhlich und froh, vergass alles
Leid und stand für eine Weile
sehr still.

Dienstagmorgen, 30. März 2011

Ein Märchen von
duftigen Blütenschleiern


image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 8.4.11

Liebe Babs, tägliche Wunder sind oft kaum zu glauben und doch sehr real. Zur Zeit waten wir durch Farben und jubeln bei jedem neuen Blümchen. LG von Bruni

von minibar am 8.4.11 - http://minibares.wordpress.com

Da kann man auch andächtig werden, bei diesem wunderbaren, das uns täglich gezeigt wird.

von bruni am 1.4.11

Danke lieber Karl.
Bei einigen Bäumen beginnt es nun schon zu rieseln, ganz leicht, während andere noch am Aufblühen sind.
Eine Pracht, die leider bald vorbei sein wird. Lieber Gruß von Bruni

von Karl am 1.4.11 - http://www.myblog.de/wortbilder

wunderschön,
lg
Karl

von bruni am 30.3.11

Lieber Helmut, liebe Anette, liebe Karin u.Freidenkerin, ich danke Euch sehr fürs Lesen und Verstehen meiner Frühlingsgedanken. LG von Bruni

von bruni am 30.3.11

Liebe Angelika, Du bist dem Link gefolgt und hast hierhergefunden! Wie schön. LG von Bruni

von Angelika am 30.3.11

Wie wahr! Es tut Körper und Seele so gut. Eintauchen und genießen!
Viele liebe Grüße
Angelika

von freidenkerin am 30.3.11 - http://freidenkerin.com

Wie wunderschön! Und irgendwie in der Tat passend zu meinem Frühlings-Feen-Reigen…
Liebe Grüße!

von aNette am 30.3.11 - http://www.magic-colors.eu

Ach ja Bruni, genauso ist es. Man wird wirklich immer ein klein wenig fröhlicher und froher beim Anblick von blühenden Bäumen und summenden Bienen. Und das Foto dazu ist die perfekte Ergänzung. Ich hoffe, dieser Frühling dauert ewig wink lg aNette

von karin am 30.3.11

das Herz geht auf, liebe Bruni, bei Worten und Bild….und es ist kein Märchen, zumindest bis zum Verblühen und dem…es war einmal….
und es tut so gut, innezuhalten und die Wunder, die unsere Erde birgt, dankbar in sich aufzunehmen…

von Helmut Maier am 30.3.11 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Ein sehr anrührendes Märchen.

Liebe Grüße
Helmut

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image