Startseite | Kontakt | Impressum

Am Teich

Sonnenschein, Wärme
und Stillesteh´n.

Atemlos schau´ ich und
staune nicht schlecht,

beim Teich zwischen Gräsern,
ein grasgrüner Frosch
auf steinernem Thron.

Gemächlich ruht er,
bewegt sich nicht und

bewacht mit Bedacht
sein wässriges Reich,

den sonnig liegenden
Gartenteich.


Mittwochmorgen,15.6.2011

Beim Fotografieren der
Himbeeren entdeckt!

Ihre Majestät, Quaktus vom Teich
image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 23.6.11

Hallo Barbara, ich gebe diese netten Grüße sehr gerne an Dich zurück ☺ LG von Bruni

von ahora am 22.6.11 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

ein besonders schönes Exemplar.
Der Künstlerin Bruni, die herzlichsten Grüße

Barbara

von bruni am 20.6.11

Liebe Regina, es war wirklich ein Glück, daß er nicht weghüpfte, als er den schwarzen Apparat erblickte. Vielleicht hat es geholfen, daß ich die Luft angehalten habe ☺! LG von Bruni

von bruni am 20.6.11

Liebe Gaby, dieser Garten ist sehr ruhig gelegen, obwohl nun ein Seniorenheim in der Nähe gebaut wird ☺. Wer weiß, was dann dort los sein wird, das Fröschlein wird vielleicht nicht mehr so oft auf dem weißen Stein sitzen, wer weiß. LG von Bruni

Liebe Bruni,

er bewacht den Gartenteich, der hübsche Frosch. Ein herrliches (Wort)Bild hast du da eingefangen und geschaffen. Leider hatte ich noch nie das Glück, einen so schönen Frosch vor die Linse zu bekommen.

Viele Grüße
Regina

Der ist ja putzig grin
Wir haben auch einige Frösche im Teich, aber sie halten sich bedeckt. Die Dackel würden ihnen nichts tun, aber Nachbars Katze schleicht gerne drum herum.
Danke für die schönen Zeilen und das passende Bild, liebe Bruni.

Herzlich,
Anna-Lena

von bruni am 16.6.11

Liebe Monika, die Störche tummeln sich bisher noch im Luisenpark in MA. Die nähere Umgebung haben sie scheinbar noch nicht erkundet… Gut für meinen grünen Prinzen. LG von Bruni

von syntaxia am 16.6.11 - http://webloggia.wordpress.com

Tolles Bild zu deinen feinen Zeilen! das ist wirklich ein schönes Tier!
Er scheint die Ruhe weg zu haben und sich sicher zu sein. Hier in der nahen Umgebung hätte er sicher den Storch auf den Fersen!
..grüßt dich Monika

von bruni am 15.6.11

Liebe Karin, ist das nicht ein prachtvoller Kerl, dieser grüne Prinz? Zum Küssen kam ich leider nicht. Ich war zu sehr mit dem Fotografieren beschäftigt ☺ LG von Bruni

von karin am 15.6.11

warum sollte er weghüpfen? Er hat darauf gewartet, daß Du ihn küßt!!!! Jetzt wird das wieder nichts mit dem Prinzen -:)))
ein herzerfreuendes Gedicht und Bild….

von bruni am 15.6.11

Liebe Anette, es war auch unglaublich, dieser unbewegliche große grüne Frosch, der nicht mal weghüpfte, als er das Klicken hörte ... LG von Bruni

von aNette am 15.6.11 - http://www.magic-colors.eu

Das ist ein wunderschönes Gedicht, wie immer. Eine Überschrift zum Schmunzeln und ein sagenhaft tolles Foto. Noch eine schöne Woche wünscht aNette

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image