Startseite | Kontakt | Impressum

Manchmal

ja, manchmal
reicht ein Blick
und alles ist gut

manchmal reicht
ein einziges Wort
und die Welt
steht in Flammen

und manchmal
machen wir uns selbst
das Leben so schwer,
dass es kaum
erträglich ist

aber manchmal,
da reicht schon
ein Wort

und man wendet sich
nie mehr fort.


Samstag, 31.Dez.2011

es war ursprünglich ein Spontangedicht und meine
Spontangedichte sind fast nie hier zu finden, weil
ich sie mir einfach nicht merke.
Mit diesem war es anders, es war mir wichtig und
Barbara hat es freundlicherweise für mich aufgehoben.
Hier könnt Ihr sehen, wo es ursprünglich und ganz
spontan zu einem anderen Gedicht entstand

http://ahora-giocanda.blogspot.com/2011/12/weihnachtsausblick.html#comment-form




Kommentare

von bruni am 13.12.14

Liebe Petra,
wie schön, daß Du diese Worte gefunden hast. Auch heute noch denke ich, da ist mir etwas Gutes geglückt u. Deine Worte bestätigen es mir jetzt. Das freut mich natürlich sehr.
Herzliche Grüße von mir und auch Dir einen feinen 3. Adventssonntag
Bruni

von petra am 13.12.14

Ein Wort, ein Blick oder eine kleine Geste sagen mehr als viele Worte,
Traumhaft schöne Zeilen für ein Spontangedicht,
die mit Sicherheit nicht im Keller landen, sondern von mir ein Lesezeichen bekommen.
Liebe Grüße zu dir, liebe Bruni, und einen schönen 3. Advent,
Petra

von bruni am 31.12.11

Hallo Barbara, bisher ist es so, dass unter dem letzten Eintrag einer Seite der kleine rote Hnweis erscheint, der dir sagt, dass du weiter klicken musst, um die nächsten Kommentare zu sehen oder dass du zum Anfang zurückklicken kannst.
Wenn man dies beachtet, ist es ganz einfach *lächel* LG von Bruni

von ahora am 31.12.11 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

Liebe Bruni, danke für den Hinweis.
Wie ich sehe geht es dir genau so wie mir.
Ich bin vergesslich.

Warum eigentlich schreibst Du Deine Spontangedichte hier nicht ein?
Ich jedenfalls würde gerne mit meinem Gedicht antworten oder zumindesten den Link einsetzen. So, wie es Dir recht wäre.
Unsere Gedichte verschwinden so schnell in den Kellern des Internets. Mir gefällt es gut, wenn sie öfter gelesen werden. Deswegen habe ich ja resonare erschaffen.
Schade eigentlich, dass man bei dir immer nur ein paar Kommentare lesen kann.
Meinste, Dein Freund könnte auch da was machen?

Liebste Bruni, ich wünsche Dir eine gute Silvesternacht.
Ich freu mich schon sehr auf das gemeinsame Bloggen im nächsten Jahr.

Ich umarme Dich herzlich
Barbara

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image