Startseite | Kontakt | Impressum

Regenwölkchen

Schnaufend
und brummend
gewinnt es an Höhe,
steht kurz auf der
Kippe.

Mit letzter Kraft
erklimmt es den Gipfel
eines mittleren Hügels,

schüttelt sich grummelnd
und entlässt völlig
entnervt einen örtlich
begrenzten
Platterregen.

Knapp drei Minuten,
dann ist er vorbei.

Sichtlich erleichtert
entschwindet am
Nachmittagshimmel

mit silbrig klingendem
Glockengebimmel
ein kleines dickliches
Wolkenschaf.

Donnerstag, 4.Aug.2011


image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von ahora am 24.8.11

Sieht mir eher wie ein Herz aus grin

Liebe Grüße
Barbara

von bruni am 9.8.11

Na ja, ein Herzchen war es wohl, dieses Wölkchen, das da herunterplattern liess, was es in sich trug in seinem dicklichen Regenbauch. ☺
Ja, Literatur ist eine Reise wert ☺, Carlo
Meine Reise wird da nie zu Ende gehen…
Lieber Gruß von Bruni

Sehr passend dieses Gedicht! In den letzen paar Wochen ist es mir schon 3x passiert, dass ich in einen Regenguss kam,ziemlich nass wurde und nach wenigen Minuten wieder die Sonne schien hmmm ...Auch dein Bild ist hübsch, ich sehe darin eine Herzwolke smile

von bruni am 7.8.11

Liebe Babs, da habt Ihr wirklich Glück gehabt, daß es bei Euch auch nur ein kleiner Platterregen ☺ war… LG von Bruni

von minibar am 6.8.11 - http://minibares.wordpress.com

Jooo, so war es am Mittwoch, als wir nach Recklinghausen fuhren. Ein kleiner Schauer, und dann zum Glück bestes Wetter, das kam dem Fest sehr entgegen.
Liebe Grüße

von bruni am 5.8.11

Liebe Regina, meinen Platterregen darfst Du gerne benutzen ☺. Ich glaube, er nutzt sich nicht ab. Lieber Gruß von Bruni

Ist das ein schönes “Wort”-Bild, liebe Bruni - mir gefällt das Wort Platterregen sehr, es versetzt mich in eine Situation in meiner Kindheit - darf ich es mir mal ausleihen?
Liebe Grüße
Regina

von bruni am 5.8.11

In Deckung gehe ich da auch, Ludwig! Dieser platternde Regen, den das Wolkenschäfchen fabrizierte, hätte ganz schön durchnässt… Lieber Gruß

von bruni am 5.8.11

Liebe Monika, das Wetter bei Dir ist ja ähnlich wie bei uns. Die beiden Regionen ähneln sich da sehr. LG Bruni

von bruni am 5.8.11

Das Wetter bei Euch scheint also nicht sehr blauäugig zu sein, lieber Karl. LG von Bruni

von mono8no8aware am 5.8.11 - http://mono8no8aware.wordpress.com

ich liebe wolkenschäfchen smile
aber wenn sie mich anpinkeln da von oben, dann gehe ich in deckung! smile
*smile*
liebe grüße
ludwig

von syntaxia am 5.8.11 - http://webloggia.wordpress.com

Das beobachtete ich ähnlich vorgestern zum Abend hin.
Deine Worte beschreiben es wunderbar, Bruni!

..grüßt dich Monika

hier ist es kein Wölkchen, eher schon eine Wolke
lg
karl

von bruni am 4.8.11

Liebe Gaby, war es nicht brav, mein faulpelziges Wolkenschaf? Zum Regnen hatte es zwar gar keine Lust und den Berg kam es kaum hoch, aber es war eben als Regenwolke geboren u.erfüllte diese Aufgabe sehr mißmutig ☺, aber es tat, was es konnte. Du hast also heute seine Brüder und Schwestern gesehen? Bei uns war es schön, da soll einer mal den Wettergott verstehen…
LG von Bruni

Liebste Bruni,

heute müssen ganze Schafkarawanen über uns hinweg gezogen sein und das nach nur zwei Tagen Sommer :-(

Aber du hast es wieder wunderbar ausgedrückt und dem Dauerregen eine fröhliche Maske verliehen grin

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image