Startseite | Kontakt | Impressum

Ein neuer Tag

Stille liegt
über der Welt.

Am Horizont
ein schmaler Streif,
ein schneller Schnitt
im Spiegelglatt
und Seidenmatt.

Funkeln im Dunkeln
hat aus der Nacht
gewunken.

Der Tag ist bereit.

Sonntag- auf Montagnacht,
12./13. Sept. 2010


image
(c) Corinna Kantz

Kommentare

von bruni am 15.9.10

Liebe Barbara, vielseitig ist es wahrhaftig, liebe Barbara ☺
Es leuchtet von allen Seiten. Ich glaube, es ist durchsichtig! ☺ Eben hab ich Dein “Gedicht” über den Hühnen auf den Dünen mit den Socken gelesen. Es amüsiert mich immer noch! LG an Dich

von bruni am 15.9.10

Zu Schönem drängt uns die Natur, lieber Karl. LG von Bruni

von ahora am 15.9.10 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

ein wunderschönes Herbstgedicht, liebe Bruni und vielseitig zu lesen.

Liebe Grüße
Barbara

von Karl am 15.9.10 - http://www.myblog.de/wortbilder

sehr schön beschrieben,
liebe Grüße,
Karl

von bruni am 14.9.10

Liebe Monika, es ist vollbracht, ich erkenne es aus Deinen Worten und freue mich für Dich. LG von Bruni

von syntaxia am 14.9.10 - http://webloggia.wordpress.com

Was für ein tolles Bild. Deine Worte malen gleich ein inneres dazu.

Solche Farben durfte ich am ersten Abend in meinem neuen Domizil sehen. Einen ganz feinen Sonnenuntergang.

..grüßt dich Monika

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image