Startseite | Kontakt | Impressum

Pechvogel

Pechvogel flattert
am Zaun entlang.
Er fühlt sich alleine,
ihm ist so bang.

Wo ist der Sommer?
Plötzlich fort!
Und sagte dem Vogel
kein einziges Wort.

Nun fror er
im dünnen Federkleid
und tat sich selbst
am meisten leid.

Ein weißer Schleier
über der Flur?
Was ist das nur?
Nasses Gras und
ach so blass?

Ein kleines Vogelleben
macht so keinen Spaß.

Er pickte in Strauch
und sehr dichten Hecken
und konnte sich darin
vor allen verstecken,

verpasste den Abflug
der Onkel und Tanten
und and’ren Verwandten
und flatterte suchend
durch Bäume und Zweige.

Doch da, sieh hin,
du kleiner dünner
Sommervogel,
ein Winken und Blinken
im bräunlchen Laub,
ein knallroter Hut,
der nach oben schaut.

Ein Glückspilz am Boden,
du lächelst ihn an,
er erzählt dir von morgen
und dem Traumtänzer-Mann.

Montagmorgen, 1. Nov. 2010


image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 10.11.10

Hallo Simone, zum Pech gehört auch das Glück, auch wenn es nicht immer sofort sichtbar ist ... Beim Foto mußte ich mit einer “Requisite” der Natur ein wenig nachhelfen ☺ LG von Bruni

von Simone am 10.11.10 - http://pixel-manie.blogspot.com/

Liebe Bruni,
was für schöne Zeilen. Nicht immer kann man zu den Glückspilzen gehören. Aber bei einem Pechvogel so ein Happy End….schööön. Das Foto mit dem Fliegenpilz ist sehr schön geworden. Ich liebe diese, weil sie so etwas märchenhaftes haben. Sehr schön. Hab noch einen schönen Tag. Grüsse aus dem Saarland. Simone

von bruni am 9.11.10

Tja,liebe Anette, manches Glück ist kaum zu fassen und oft nicht zu begreifen. Das gewiefte und geschulte Fotografenauge blieb am Glückspilz hängen ...
Ich mußte hier ein wenig nachhelfen, aber verrate es bitte nicht weiter. LG von Bruni

von aNette am 8.11.10 - http://www.magic-colors.eu

Pechvogel und Glückspilz, wie schön. So also fühlt sich ein “Happy End” an, in einer ausweglosen Situation. Auch das Foto dazu passt hervorragend. Ist der Pilz echt? lg aNette

von bruni am 7.11.10

Glückspilze sind immer gut dran und wenn dann in der Nähe noch ein Glücksschweinchen herumsteht und quiekt, dann ist es doppelt gut ...siehe:
http://annalenaslesestuebchen.wordpress.com/
Lieber Gruß von Bruni

Liebe Bruni,

wunderschöne Zeilen. Hoffen wir, dass wir eher zu den Glückspilzen zählen können.
Mit lieben Sonntagsgrüßen
Anna-Lena

von bruni am 6.11.10

Pech und Glück liegen sehr dicht beisammen. Liebe Barbara, beides passiert uns unentwegt und wir versuchen, hier eine Balance zu finden. LG von Bruni

von ahora am 5.11.10 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

Dein Gedicht - bunt gemixt, wie das Leben.

Liebe Grüße
Barbara

von bruni am 4.11.10

Lieber Karl, es stimmt, manchmal sind wir kleine Pechvögel und manchmal große Glückspilze, auch wenn unser Glück in den Augen anderer Menschen gar nicht so groß erscheint. LG zu Dir

von Karl am 4.11.10 - http://www.myblog.de/wortbilder

uns geht es im leben auch so wie dem kleinen Vogel
lg
Karl

von bruni am 4.11.10

Natürlich bist Du ein Glückspilz, liebe Karin und Du wirst es noch lange bleiben.
LG von Bruni

von karin am 3.11.10

Pechvogel und Glückspilz…..welch sinnige Kombination….wir sind beides in unserem Leben so oft…..
im Moment bin ich auch ein Glückspilz -:)))

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image