Startseite | Kontakt | Impressum

Fieses Geniesel

Fieses Geniesel,
der Himmel nur grau,
einzelne Flocken,
das seh ich genau.

Ekliges, Kaltes
kriecht in die Herzen,
bereitet Kummer
und Glieder,
die schmerzen.

Keine Tropfen,
zart und freundlich,
die an Fenster klopfen.

Schlecht gelauntes
fieses Geniesel,
das zur Erde drängt

und menschliches Tun
auf trockene Räume
beschränkt.

Donnerstagmorgen, 25. Nov. 2010

Ein Blick aus dem Fenster reicht ...,
deshalb kein Foto!




Kommentare

von bruni am 28.11.10

Das fiese Geriesel hat nachgelassen! Es wurde eisigkalt und in der Luft hängt jetzt Schnee. LG von mir

von aNette am 28.11.10 - http://www.magic-colors.eu

Uppps, schon fängt man an, sich nach einer Decke umzusehen um sich darin zu verkriechen. Es ist zwar momentan sehr kalt, aber glücklicherweise scheint die Sonne. Möge es noch lange so bleiben. lg aNette

von bruni am 27.11.10

Helmut, beim fiesen Geriesel denkst Du sofort an Stuttgart 21 ... Ich weiß,es gibt Dinge, die füllen aus; es sind die wirklich wichtigen. LG von Bruni

von bruni am 27.11.10

Lieber Jorge, meine Mail dazu hast Du inzwischen gelesen ☺ LG
Ich bin ernsthafter, als Du es Dir vorstellst ...

von bruni am 27.11.10

Ja, selbst ist die Frau, liebe Barbara! Solltest Du noch in der Türkei sein, dann ist es mit dem HimmelBlauMalen nicht so schwer ☺ Jetzt scheint aber die Sonne auch hier und ich blicke fidel aus dem Fenster.LG zu Dir von mir

von Helmut Maier am 26.11.10 - http://www.maier-lyrik.de/blog

“menschliches Tun
auf trockene Räume
beschränkt.”
Da kann man herrlich die Schlichtung im Fall Stuttgart 21 verfolgen wink

von Jorge am 26.11.10 - http://traumtuch.blogspot.com

Richtig, Bruni: ‘Jorge ist ganz geknickt.’
Mich als ‘typisch Mann’ zu bezeichnen!!!
Aber es tut mir gut, dass wenigstens Du
in mir den Dichter erkannt hast.

von ahora am 26.11.10 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

Liebe Bruni, ich male mir den Himmel blau wink
das muss ich nich zufügen der Spamschutz heißt: myself.
Sag ich doch *lach*

Liebe Grüße
Barbara

von bruni am 26.11.10

Guten Morgen, meine liebe Karin.
Nun ist Jorge bestimmt ganz geknickt… ☺

von karin am 26.11.10

oh, da haben Bruni und ich gleichzeitig kommentiert….

von karin am 26.11.10

@Jorge: typisch Mann…..anstelle des Fotos: das Gedicht verinnerlichen, die Augen schließen, den Fantasieknopf umdrehen…und schon hat man(n) das fiese Geniesel vor Augen…. und außerdem….uns armen vernebelten Rhein-Main-Neckarleuten den Mund wässrig machen mit Schnee, strahlend blauem Himmel und Sonne…..!!!! und dann noch mit der frierenden frustierten Bruni grollen!!!!!bekommt die arme Dichterin zu der Nässe da draußen auch auf dem Blog noch eine kalte Dusche…! kein Mitleid haben diese Herren der Schöpfung bzw. ist es ja nur einer hier….-:)))
@Bruni: der Fieselnieselregen gestern hier war ganz ganz fein, der wäre auch Deiner Babyhaut bekommen und soooo kalt war der gar nicht…, aber nichtsdestotrotz: in den warmen vier Wänden war es auf jeden Fall gemütlicher….

von bruni am 26.11.10

Liebster Jorge, ich hatte ganz einfach von diesem gräulichen Geniesel kein Foto und dachte, ein Dichter - wie Du - hätte genug Fantasie, könnte sich alleine durch meine Worte vorstellen, wie es hier in meinem Dörfchen an der Bergstraße aussieht ... Heute ist es schon wieder ganz anders:
Alles ist wie gestern, aber es sind keine EINZELNEN Flocken mehr ☺
Ich weiß, Du hast das Glück,  in einer Gegend leben zu können, da amüsiert sich die Sonne immer über die Menschen und lächelt lieb! Gruß von mir

von Jorge D.R. am 26.11.10 - http://traumtuch.blogspot.com

Beschwerde

‘Ein Blick aus dem Fenster reicht ...,
deshalb kein Foto!’

Also das ist ja mal wieder typisch!
Du konstatierst einfach etwas,
und dann ist es so. Basta.

Wenn ich aus dem Fenster schaue,
sehe ich stahlblauen Himmel
und Schnee, der in der Sonne glitzert.

Wie, bitteschön, soll ich mich denn
ohne ein Foto in Deine Zeilen
hinein versetzen können.

Na ja - nichts für ungut,
dennoch herzliche Grüsse
von
Jorge D.R.

von bruni am 25.11.10

Liebe Gaby, es ging mir heute Morgen durch und durch. In manchen Regionen schneite es, an anderen Stellen war es Schneeregen und bei uns da nieselte es im Grau und ab und zu konnte man Flocken ahnen. Lieber Gruß zu Dir

von bruni am 25.11.10

Karin, Gesichtsduschen, die so kalt und eklig auf meiner Haut wären, die könnten mir gestohlen bleiben. Igittegitt.
Ich habe eine sehr empfindliche feine Babyhaut, nix Leder und strapazierfähig ... ich thinke total positiv!

Dass man das fiese Geniesel so toll beschreiben kann, liebe Bruni, ist wahres Können.
Das ist dir sehr gelungen.

Einen lieben Gruß
Anna-lena

von karin am 25.11.10

Beim Nachsatz habe ich schallend gelacht…das war Deinerseits Frust pur…. aber….das fiese Geniesel oder Geriesel oder Gefiesel….es tut der Haut sehr gut, es ist sogar umsonst….so was gibt es ja auch in den Parfümerien als Gesichtsdusche teuer zu kaufen für unsere trockene Lederhaut…. think positive, liebe Bruni….-:)))) und Petrus verspricht ja zum Wochenende Schnee, Kälte und Sonne…paßt doch dann zum 1. Advent….alles der Reihe nach….
und siehst Du, bei mir tropft sogar die Nase passend dazu…...
liebe Abendgrüße zu Dir, Karin

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image