Startseite | Kontakt | Impressum

Offene Gartentür

Märchengarten,
Sonnenschein,
keine Rose steht allein.

Frösche quaken,
Bienen summen
und die dicken
Hummeln brummen.

Grün der Samt,
auf den ich trete,
wohlig weich,
ein Himmelreich.

Zwischen Stauden
ranken Rosen,
und ihr Duft
erfüllt die Luft.

Schneewittchen
blüht, ist aufgewacht,
fühlt sich wohl
in dieser Pracht.

Wilde Rosen,
alte Sorten
wachsen hier
an allen Orten.

Stark gefüllt
ein Seidenrosa.
Das blaue Rot
heisst Violett.

Hinter einer
Gartentür versteckt
sich bunt ein
Blütentraum.

Zum Kompost wirf
deinen Frust.
Dieser Garten
weckt die Lust.

Samstagnacht, 5. Juni 2010

Ergänzende Bemerkung
am Sonntag:

Gestern war der Himmel blauer,
heute ist er etwas grauer!

Einige besondere
Hirschberger Gärten
waren am Samstag
für alle Interessierten offen.
Dazu gehörte auch
der Garten einer
lieben Freundin.


image
(c) Bruni Kantz

Kommentare

von bruni am 8.6.10

Liebe Esther, feine Sachen hast du in Deinem Garten und ich schließe die Augen, schnuppere und bin entzückt ...
Auch bei Dir liegt
Rosenduft
in der Luft!
LG von mir zu Dir

von Seelenblume am 8.6.10 - http://estherjohann.beeplog.de/

Liebe Bruni, der Sommer kommt man liest es in deinen Zeilen, ER hat mich förmlich angesprugen…wunderschöne deine Beschreibung der Rosen,ich habe auch Duftrosen in meinem Garten, Othello,for ever love,Mary und Clair und die riechen…hmmmmmmm
liebste Grüße sende ich dir…

von bruni am 7.6.10

Es war wie ein Sommertag und kaum zu glauben. Die Sonne schien, als ob sie einen Preis dafür bekäme und in der Wärme lag der Sommerduft.
Ich wünsch Dir gute Nerven für den Endspurt, für diese ganz besondere
Woche ☺ yyyyyyyyyyyy, liebe Gaby

Das ist er der Sommer. Und wenn sich der Regen mal über die Natur ergießt, dann ist das halt so. Das Bunte und Blühende braucht das Nass. hauptsache, es ist warm.

Komm gut in die neue Woche,
herzlich,
Anna-Lena (die morgen in ihre Letzte Prüfungswoche startet)

von bruni am 6.6.10

Liebe Karin, Dein Herz hat geblutet. Das kann ich gut verstehen. Du hast es jetzt aber bestimmt wieder wunderschön, nur eben anders. Liebe Grüße von mir

von bruni am 6.6.10

Liebe Monika, nun ist er fast vorbei, der Sonntag, der in einem Gewitter endete.
Der Samstag war ein Sonnentag wie aus dem Bilderbuch. Die Rosen waren in Festtagsstimmung und ließen sich gerne bewundern. LG von Bruni

von karin am 6.6.10

Herz-Schmerz-immer noch Kummer…..mein Märchengarten mit 72! alten und neuen Rosen, ein Garten ohne Wasseranschluß, mit Sandboden und doch war er jedes Jahr ein Zaubergarten wurde vom Nachpächter 1999 an einem Tag dem Erdboden gleich gemacht, sie wollten Gemüse ziehen und feiern….. was ich in 14 Jahren geschaffen hatte, existierte innerhalb von 12 Stunden nicht mehr….Jetzt habe ich nur noch Bilder als Erinnerung und jedesmal wird das Herz schwer…...
aber, liebe Bruni, Dein Gedicht werde ich ausdrucken und in das Album einfügen…es paßt so wunderschön…..zu meinen Erinnerungen, habe Dank dafür…...
bei mir sind heute die ersten New Dawn Blüten aufgegangen, die Coral Dawn blüht schon seit zwei Tagen….
liebe Grüße karin

von syntaxia am 6.6.10 - http://webloggia.wordpress.com

Oh, wie wunderbar, da lustwandele ich ja sofort, liebe Bruni!!
Und bei der Schneewittchenrose auf dem Bild, geht das Herz weit auf!

Hab einen schönen sonnigen Sonntag!
..wünscht dir Monika

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image