Startseite | Kontakt | Impressum

Lieben

Ich liebe dich,

ach, du mein Traum
vom wundervollen
Erdbeerbaum.

Ich durfte
reife Früchte schaun
und roch den Duft
im ganzen Raum.

Es war ein Traum
wie Sommerschaum.
Ein warmer Wind,

der streichelnd zart
über meine bloßen
Arme strich,
mich sanft berührte

und damit
zum Lieben führte.

Samstagabend, 27. Febr. 2010




Kommentare

von bruni kantz am 2.3.10

Liebe Skriptum, ja ich kenne es, dieses Gefühl und Erdbeeren, die kann ich im Winter riechen, wenn ich die Augen schließe und träume ...
Ich werde jetzt schnell mal meine Augen schließen, aber vorher noch

liebe Grüße von mir

von skriptum am 1.3.10 - http://skriptum.wordpress.com

Schön!

Ein sehr schöner Text!

Kennst Du das?: Du denkst an irgendein Lebensmittel und fortan begleitet Dich der Geschmack oder Geruch so lange, bis Du es endlich bekommen hast?

Na ja, blöde Frage: Ja, Du scheinst es sehrwohl zu kennen.

Und jetzt habe ich Appetit auf Erdbeeren! ;o)

von bruni kantz am 1.3.10

Liebe Esther, Erdbeerbäume gibt es auch nur in Träumen. Hier, auf unseren Erdbeerfeldern habe ich auchnoch nie einen gesichtet. Aber Himbeerbäume schon!!!!!! LG zu Dir von mir

von seelenblume am 28.2.10 - http://estherjohann.beeplog.de/

Liebste Bruni, ja so kann es gehen mit der Liebe… Erdbeerbaum? Ich kenne den Erdbeerkuß/mund….lächle…
Hunderttausend und ein lieber Gruß zu dir von mir

von bruni kantz am 28.2.10

Lieber Helmut, es sollte ein Liebesgedicht werden, welches zeigt, daß die Liebe vielfältig ist ... sehr!
Lieber Gruß von Bruni

von bruni kantz am 28.2.10

Liebe Monika, verführerisch ist mancher Traum und ganz besonders einer vom
Erdbeerbaum ☺ Liebe Grüße schickt Dir Bruni

von bruni kantz am 28.2.10

Liebe Barbara, ein Umzug verändert alles. Nichts ist mehr wie vorher und man braucht eine Zeit, bevor alles wieder einigermaßen geordnet läuft. Ich glaube, Du hast jetzt wieder einen ganz guten Anfang gemacht. LG zu Dir

von Helmut Maier am 28.2.10 - http://www.maier-lyrik.de/blog

Einfach schön!

Liebe Grüße
Helmut

von syntaxia am 28.2.10 - http://webloggia.wordpress.com

Ein schöner Traum kann uns sehr verführen, ja! *lächel

Möge dein Sonntag auch ein sehr schöner sein, liebe Bruni!
..wünscht dir syntaxia

von ahora am 28.2.10 - http://ahora-giocanda.blogspot.com

Ich bekomme Sehnsucht nach Frühling bei Deinen Worten, liebe Bruni.
Ich freue mich, wieder bei Dir zu lesen und endlich auch wieder die Zeit zu haben, zu bloggen.
Liebe Grüße
Barbara

von bruni kantz am 28.2.10

Ja, wir sehnen uns nach der wärmeren Jahreszeit und den Köstlichkeiten, die sie uns bringt ...

Nachteule grüßt Nachteule!

Feine und stimmige Zeilen, liebe Bruni.
Da läuft mir gleich das Wasser im Mund zusammen, Erdbeeren - welch eine duftende Köstlichkeit.

Schlaf schön.
Liebe Grüße,
die Nachteule grin.

Welche Gedanken gehen dir bei diesem Gedicht durch den Kopf? Teile sie uns mit!



image image image image